Polizei

Platzverweis für Hotelgast

  • schließen

Eines Erdinger Hotels verwiesen wurde am Dienstag ein betrunkener 40-Jähriger.

Erding – Ein 40-Jähriger hatte in einem Erdinger Hotel ein Zimmer gebucht, das ihm aber bei seiner Ankunft am Dienstag gegen 21 Uhr noch nicht zur Verfügung stand. Zur Überbrückung der Wartezeit, bis das Zimmers fertig hergerichtet werden sollte, bot ein Mitarbeiter des Hotels dem Gast an, auf Kosten des Hauses etwas im Restaurant zu Essen und zu trinken.

Da der Hotelgast das Zimmer aber nicht sofort beziehen konnte, echauffierte er sich dermaßen, dass es zum Streit kam – mit der Folge, dass der Mitarbeiter eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Erding zur Unterstützung anforderte. Da die Beamten den unter Alkoholeinfluss stehenden Hotelgast nicht beruhigen konnte, erteilten sie ihm einen Platzverweis.  mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heiße Rennen unter sengender Sonne
Ein erfolgreiches Comeback hat gestern das beliebte Pferdrennen beim Dorfener Volksfest nach vierjähriger Pause gefeiert. Fast 1500 begeisterte Zuschauer verfolgten …
Heiße Rennen unter sengender Sonne
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Im Steinkirchener Ortsteil Riemading soll eine große Kiesgrube neu erschlossen werden. Nach erfolgter Ausbeutung soll sie abschnittweise auch als Deponie genutzt werden. …
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Gemeinde muss nachbessern
Neben dem Ortsteil Ramperting (wir berichteten) hatte die Gemeinde Hohenpolding in der Gemeinderatssitzung im März auch für den Ortsteil Reinting eine …
Gemeinde muss nachbessern
Gottesdienst am Brunnen
Schöner hätte das Wetter nicht sein können, als die Pfarrgemeinde Isen am Dienstag ihren Festgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt feierte.
Gottesdienst am Brunnen

Kommentare