+
Die beiden Autos stießen am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der B304 bei Ebersberg frontal zusammen. Vier Personen wurden teils schwer verletzt, darunter zwei aus dem Kreis Erding.

Frontalcrash auf der B304 bei Ebersberg

Zwei Erdinger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Zwei Erdinger sind bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der B 304 nahe Ebersberg schwer verletzt worden.

Ebersberg/Erding - Eine 57-Jährige aus dem Kreis Ebersberg war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Erst streifte sie ein Auto, danach kollidierte sie frontal mit einem zweiten Pkw. 

Den steuerte eine 38-Jährige aus dem Kreis Erding. Ihr 37 Jahre alter Beifahrer wurde laut Polizei so schwer verletzt, dass er von einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden musste. Die drei weiteren Beteiligten kamen in die Ebersberger Kreisklinik. Der Schaden beträgt rund 30 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

6000 Euro gespendet
Spenden in Höhe von 6000 Euro hat Himolla-Geschäftsführer Karl Sommermeyer an drei Einrichtungen in Taufkirchen verteilt. Jeweils 2000 Euro erhielten der Verein für …
6000 Euro gespendet
Berglern wieder ohne Wirt
Die Freude währte nur zwei Jahre: Am 11. November 2016 hatte Edith Pötzl die Sportgaststätte in Berglern übernommen, zum Jahresende ist schon wieder Schluss mit ihrer …
Berglern wieder ohne Wirt
Ideen zum Forsterner Dorfweiher
Beim Forsterner Dorfweiher steht eine Neugestaltung an. Derzeit ist er nur „eine leere Grube“, sagt Bürgermeister Georg Els.
Ideen zum Forsterner Dorfweiher
Historisches Aushängeschild glänzt wieder
Die 105 Jahre alte Vereinsfahne der Buchner Burschen hat eine ereignisreiche Historie. Nun wurde sie für 7200 Euro aufwendig restauriert. Der Gemeinderat unterstützt …
Historisches Aushängeschild glänzt wieder

Kommentare