+
Die beiden Autos stießen am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der B304 bei Ebersberg frontal zusammen. Vier Personen wurden teils schwer verletzt, darunter zwei aus dem Kreis Erding.

Frontalcrash auf der B304 bei Ebersberg

Zwei Erdinger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Zwei Erdinger sind bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der B 304 nahe Ebersberg schwer verletzt worden.

Ebersberg/Erding - Eine 57-Jährige aus dem Kreis Ebersberg war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Erst streifte sie ein Auto, danach kollidierte sie frontal mit einem zweiten Pkw. 

Den steuerte eine 38-Jährige aus dem Kreis Erding. Ihr 37 Jahre alter Beifahrer wurde laut Polizei so schwer verletzt, dass er von einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden musste. Die drei weiteren Beteiligten kamen in die Ebersberger Kreisklinik. Der Schaden beträgt rund 30 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein buntes Picknick für mehr Toleranz
Ein buntes Bürgerpicknick unter dem Motto „Finsing isst bunt“ hat rund 90 Besucher angezogen.
Ein buntes Picknick für mehr Toleranz
Kriegergedenktag in Fraunberg erstmal am neuen Denkmal
Der Kriegerverein gedachte 29 gefallenen und neun vermissten Soldaten der beiden Weltkriege. Der Gedenktag fand erstmals am neuen Kriegerdenkmal statt.
Kriegergedenktag in Fraunberg erstmal am neuen Denkmal
Caritas-Veranstaltung in Taufkirchen: Wie geht man mit Demenz um?
Im Mehrgenerationenhaus informierten Experten über Demenz und wie die Gesellschaft mit der Krankheit umgehen muss.
Caritas-Veranstaltung in Taufkirchen: Wie geht man mit Demenz um?
Sammler suchen Miniatur-Krippen für Ausstellung im Wasserschloss
Seit Jahrzehnten sammeln Konrad und Roswitha Karbaumer Miniatur-Krippen. Daraus wird nun eine Ausstellung im Wasserschloss – und im Grunde darf jeder mitmachen.
Sammler suchen Miniatur-Krippen für Ausstellung im Wasserschloss

Kommentare