Polizei

Gegenverkehr: Radler touchiert geparktes Auto

  • schließen

Erding - Weil er einem entgegenkommenden Auto auswich, touchierte ein Radler ein parkendes Auto und stürzte.

Die Polizeiinspektion Erding berichtet von einem Unfall am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Gemeinschaftsstraße in Erding. Demnach fuhr ein Radfahrer, der in Richtung Johann-Sebastian-Bach-Straße unterwegs war, an zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen vorbei, als aus der Johann-Sebastian Bach-Straße ein schwarzer Pkw entgegenkam. "Obwohl die Fahrbahnbreite durch die geparkten Fahrzeuge verengt war, hielt der Autofahrer nicht an", berichtet PI-Leiter Anton Altmann. Beim Ausweichen nach rechts touchierte der Radfahrer den linken Spiegel und Kotflügel des am Fahrbahnrand geparkten Skoda Oktavia, und stürzte. Verletzt wurde er dabei nicht, der Sachschaden beträgt allerdings rund 500 Euro. Hinweise auf den schwarzen Pkw werden erbeten unter Tel. (0 81 22) 96-80.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
München - Erneut soll ein Flieger abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan bringen - diesmal von München aus. Der Protest gegen die Abschiebungen ist groß.
Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
Wie bei Hitchcock: Erding kämpft gegen Krähenplage
Erding unternimmt den nächsten Versuch, die Krähenplage in immer weiteren Teilen der Stadt in den Griff zu kriegen. Schon jetzt steht fest: Sonderlich erfolgreich wird …
Wie bei Hitchcock: Erding kämpft gegen Krähenplage
Zu viel gespart: Klassenzimmer zu heiß
Im Herbst 2005 hat die Dorfener Grundschule Süd den Unterrichtsbetrieb begonnen. Seitdem gibt es Probleme mit Klassenzimmern, die sich bei Sonneneinstrahlung unzumutbar …
Zu viel gespart: Klassenzimmer zu heiß
Kinder singen, Tränen kullern
Einen rührenden Abschied hat die Schulfamilie Moosen ihrer scheidenden Rektorin bereitet: Anneliese Weger geht in Ruhestand.
Kinder singen, Tränen kullern

Kommentare