Polizei

Gegenverkehr: Radler touchiert geparktes Auto

  • schließen

Erding - Weil er einem entgegenkommenden Auto auswich, touchierte ein Radler ein parkendes Auto und stürzte.

Die Polizeiinspektion Erding berichtet von einem Unfall am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Gemeinschaftsstraße in Erding. Demnach fuhr ein Radfahrer, der in Richtung Johann-Sebastian-Bach-Straße unterwegs war, an zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen vorbei, als aus der Johann-Sebastian Bach-Straße ein schwarzer Pkw entgegenkam. "Obwohl die Fahrbahnbreite durch die geparkten Fahrzeuge verengt war, hielt der Autofahrer nicht an", berichtet PI-Leiter Anton Altmann. Beim Ausweichen nach rechts touchierte der Radfahrer den linken Spiegel und Kotflügel des am Fahrbahnrand geparkten Skoda Oktavia, und stürzte. Verletzt wurde er dabei nicht, der Sachschaden beträgt allerdings rund 500 Euro. Hinweise auf den schwarzen Pkw werden erbeten unter Tel. (0 81 22) 96-80.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Für Afghanen wird das Arbeiten schwierig
Erding - Die Asylhelfer fürchten das Schlimmste: Nach einer Anweisung des Bayerischen Innenministeriums soll die Nationalität der Flüchtlinge bei der Erteilung von …
Für Afghanen wird das Arbeiten schwierig
„Schuibergerl“ ist bald Geschichte
Erding - Die Kinder genießen die Schlittengaudi am „Schuibergerl“ bei der Lodererplatz-Schule in Erding. Doch der Hügel ist bald Geschichte.
„Schuibergerl“ ist bald Geschichte
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern
Senioren aus Überforderung misshandelt
Markt Schwaben/Dorfen – Der Fall hatte für Schlagzeilen gesorgt: Eine Pflegehelferin aus Dorfen soll in Altenheimen hochbetagte Menschen misshandelt haben. Jetzt wurde …
Senioren aus Überforderung misshandelt

Kommentare