Archivbild von einem anderen Fall von Katzenmisshandlung.

Schlingen ausgelegt

Polizei sucht Katzenhasser

  • schließen

Wer tut so etwas?  Mehrere Katzen sind schon verletzt

Bergham - Ein bislang unbekannter Täter hat nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Erding mehrere Katzen durch professionelle Schlingen verletzt. Er agierte nach Angaben der Erdinger Dienststelle in den vergangenen Wochen im Bereich Bergham. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Erding laufen. Sollten weitere Fälle auftauchen, wird gebeten, diese bei der Polizei unter Tel. (0 81 22) 968-0 zu melden oder persönlich anzuzeigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junger Lkw-Fahrer will sich in Weiher abkühlen - und ertrinkt dabei
Eitting - Tragischer Badeunfall in einem Eittinger Fischweiher: Am Sonntagabend ist dort ein 23-Jähriger ertrunken. 
Junger Lkw-Fahrer will sich in Weiher abkühlen - und ertrinkt dabei
Anna Stehbeck wird im zweiten Anlauf Dorfener Wiesnmadl
„Noch 365 Tage, dann ist wieder Wiesnzeit“, freut sich Anna Stehbeck. Die 26-jährige, gebürtige Wasentegernbacherin ist beim letzten Höhepunkt des Dorfener Volksfests am …
Anna Stehbeck wird im zweiten Anlauf Dorfener Wiesnmadl
Erster Computer der Welt steht in Oberding
Computer sind eine noch recht junge Errungenschaft. Es gibt aber eine astronomische Uhr, die 2000 Jahre alt ist und damit als ältester Computer der Menschheitsgeschichte …
Erster Computer der Welt steht in Oberding
Beim Après-Ski hat’s gefunkt
Elfriede und Helmut Fischer feierten ihre Goldene Hochzeit in Forstern mit vielen Gratulanten. 
Beim Après-Ski hat’s gefunkt

Kommentare