Polizei

Verkehrszeichen beklebt

  • schließen

Erding – Auf Verkehrszeichen haben Aufkleber nichts zu suchen, auch wenn die Fanliebe noch so groß ist. 

Junge Männer, die Aufkleber auf Verkehrszeichen kleben: Diese Beobachtung hat laut Polizeiinspektion Erding ein Bürger am Mittwoch kurz vor Mitternacht gemacht. Fünf Personen seien im Stadtgebiet unterwegs und würden Sticker auf Verkehrszeichen kleben. 

Bei der Überprüfung durch die Polizei wurden fünf junge Männer zwischen 17 und 20 Jahren aus Lengdorf und Sankt Wolfgang festgestellt. Sie hatten eine Klebebandrolle des FC Bayern-Fanclubs Schickeria München dabei. Diese Aufkleber hat man auf verschiedenen Verkehrszeichen im Stadtgebiet gefunden. Die Stadt Erding wurde benachrichtigt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Nach der Kreistagssitzung am Montag sind die Fronten beim Thema Frauenhaus weiter verhärtet. Da hatte der Landrat nach seiner „Bekanntmachung“ dazu keine Diskussion …
Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat

Kommentare