Polizei

Zweimal Trunkenheit am Steuer

  • schließen

Erding - Gleich zweimal gingen der Polizeiinspektion Erding bei Verkehrskontrollen Alkoholsünder ins Netz.

Auf der Alten Römerstraße stellten die kontrollierenden Beamten am Dienstagabend beim Fahrer eines Mercedes Alkoholgeruch fest. Sie führten einen Alkotest durch, der positiv verlief. Darum wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein des Mannes sofort sichergestellt. 

Das Gleiche passierte dem Fahrer eines BMW, der kurz vor 2 Uhr in der Nacht auf Mittwoch auf der Karlsbader Straße angehalten wurde. Bei ihm bemerkten die Beamten ebenfalls Alkoholgeruch, und der Alkotest fiel positiv aus. Auch in diesem Fall wurde eine Blutentnahme veranlasst. Gegen beide Autofahrer wird nun wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfens Rathaus ist Geschichte
Seit dem Mittag ist der Blick vom Rathausplatz zum Marienhof-Gebäude frei.
Dorfens Rathaus ist Geschichte
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Sezierte Architektur: Nur noch das Gerippe des Dorfener Rathauses steht. Bis Mitte der Woche soll das Haus endgültig dem Erdboden gleichgemacht sein. Judith Gilbert hat …
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Zu 27 Einsätzen musste die Feuerwehr Niederneuching im vergangenen Jahr ausrücken. Es sei ein durchschnittliches Jahr gewesen, lautete das Resümee in der …
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum
Gemeinschaftsaktion mit Sinn: Die fünf ortsansässigen Fraunberger Erstkommunionkinder haben gemeinsam mit dem Fraunberger Gartenbauverein mit Vorsitzender Traudl Fischer …
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum

Kommentare