Polizeieinsatz in Erding

Eifersüchteleien bei Disco-Besuch enden mit Schlägerei und Alkoholvergiftung

  • schließen

Völlig betrunken waren drei Besucher einer Erdinger Disco. Der Abend sollte für sie nicht gut ausgehen.

Erding - Markus Kübler von der Erdinger Polizei berichtet, dass ein Plieninger (20) gemeinsam mit einer 19 Jahre alten Aschheimerin gegen 4.15 Uhr die Disco an der Franz-Brombach-Straße verlassen wollten. Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Kreis Erding begleitete die junge Frau. Das missfiel dem Plieninger derart, dass er dem Erdinger ins Gesicht schlug. Der stürzte, schlug mit dem Gesicht auf der Treppe auf und begann sofort stark zu bluten.

Der Rettungsdienst musste kommen und den jungen Mann ins Klinikum fahren. Bei der Aufnahme der Straftat stellte sich heraus, dass die Aschheimerin eine Alkoholvergiftung hatte. Auch für sie ging es in die Notaufnahme. Auch Täter und Opfer „wiesen einen extrem hohen Alkoholwert auf“, so der Hauptkommissar. Gegen den Plieninger wird ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laster touchiert Tankstellendach 
Erding - Beim Abbiegen zu weit ausgeholt hat ein Lastwagenfahrer (47), als er am Montag gegen 15 Uhr mit seinem Sattelzug vom Rennweg nach links auf die …
Laster touchiert Tankstellendach 
Bagger ausgebrannt
Altenerding – Ein technischer Defekt ist wohl der Grund dafür, dass am frühen Mittwoch morgen ein Bagger an der Otto-Hahn-Straße in Altenerding ausbrannte. Sachschaden: …
Bagger ausgebrannt
Maibaumstüberl auf dem Hockeyfeld
Die Wörther Maibaumfreunde haben vom Gemeinderat grünes Licht dafür bekommen, ihr Prachtstangerl auf dem Standort des Hockeyfelds zu lagern.
Maibaumstüberl auf dem Hockeyfeld
Wachstumsschmerzen im Isental
„Wen Gott hat verworfen, den schickt er nach Dorfen.“ So hieß früher ein beliebter Spruch – inzwischen hat sich alles geändert: Die Stadt im Landkreis Erding …
Wachstumsschmerzen im Isental

Kommentare