1 von 16
Ein trügerisch schillerndes Spiel im Spiel: Das Oberstufentheater des AFG präsentiert William Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ in der Aula der Schule. 
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

Premiere im Anne-Frank-Gymnasium 

Verwandlung, Verwirrung, Verführung

Mit überschäumender Spielfreude und viel Musik präsentiert das Oberstufentheater am Anne-Frank-Gymnasium William Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ in einer einfallsreichen Inszenierung. 

Erding  Heute Freitag, 5. April, ist um 19.30 Uhr Premiere in der Schulaula.

Spielleiterin Margit Pfeiffer-Schneider bündelte die kreativen Kräfte und entfachte mit ihrem Theater-Team ein wortwitziges Bühnenfeuerwerk. Die tollen Kostüme sind auf die Figuren und das trügerisch schillernde Spiel von Schein und Sein abgestimmt. Die widerspenstige Katharina (Lisa Römer) ist eine starke Persönlichkeit mit vielen Facetten. Sie wirbelt im flammend roten Kleid über die Bühne und liefert sich hitzige Wortgefechte im Geschlechterkampf mit ihrem durchtriebenen Dompteur Petruchio (Randolph Goldmann), der wie die wilde Kathi munter in verschiedenste Identitäten schlüpft. Ob die Ungezähmte am Ende tatsächlich aufs brave Eheweibchen zurückgestutzt wird, bleibt dahingestellt. Sie durchlebt Metamorphosen: Die schöne Wilde wird in einen Traum von Weiß gesteckt und gegen ihren Willen zur artigen Gattin gemacht. Kein Wunder, dass sie bald im nachlässigen Nachthemd-Schlabberlock in einer Depri-Phase feststeckt, als sich der Honeymoon als gänzlich unlustig erweist.

Und Petruchio? Verspricht sein Glitzeroutfit einen coolen Popstar oder lauert dahinter ein spaßbefreiter Macho? Auch Sina Miller, Philippa Haggenmüller, Helene Zöllner, Antonia Fleischer, Alina Haase Veronika Brenninger, Sophie Emme, Paula Kohlmüller, Nelly Varzari und Daria Scharl sind Verwandlungskünstlerinnen – Kleider machen Leute unterschiedlichen Gepräges. Welche Hierarchien gelten denn jetzt eigentlich? Man ist vergnügt in der größten Verwirrung.

Shakespeare bringt erfrischendes Chaos in die starre Gesellschaftsordnung. Da werden Diener zu Herren und umgekehrt. Die Geschlechterrollen sind variabel. Taffe Mädchen schlüpfen in Hosenrollen, mimen heißblütige Verehrer, würdige Gelehrte und reiche Geschäftsmänner. Dass Katharinas Schwester, die tugendhafte Bianca (Lena Pointner), andere Seiten offenbart, passt perfekt zum Spiel im Spiel. Der Vater (Fabian Wensky) setzt bei seinen Töchtern auf eine kapitalträchtige Heiratspolitik, um solvente Schwiegersöhne in die Familie zu bekommen. Gremio (Daniel Schenk), ein reicher Bürger aus Padua, ist einer der Kandidaten im Hochzeitsrennen.

Die Jazzband der Schule mit ihrem Leiter Gerhard Völkl, Peter von Fraunberg am Klavier, solistische Gesangsdarbietungen sowie ein Chor (Leitung: Eva Gönner) sorgen mit peppigen, poppigen und poetischen Musikeinlagen für Klangstimmungen passend zum Bühnengeschehen. Auch hinter den Kulissen sind viele tätig, um den kurzweiligen Bühnenzauber zu entfesseln. 

VRONI VOGEL

Weiteren Aufführungen:

Samstag, 6. April, Montag, 8. April, und Dienstag, 9. April, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des AFG.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Offene Bühne: Mal rotzfrech, mal anrührend
Im Kinocafé veranstaltete Musikerin Andrea Traber zum achten Mal die Offene Bühne.
Offene Bühne: Mal rotzfrech, mal anrührend
Fraunberg
Von Lieferwagen übersehen: Rollerfahrerin (19) schwerst verletzt
Schwerste Verletzungen erlitten hat Dienstagfrüh eine 19-Jährige aus dem östlichen Landkreis, nachdem sie vom Fahrer eines Lieferwagens übersehen worden war. Zwei …
Von Lieferwagen übersehen: Rollerfahrerin (19) schwerst verletzt
Fraunberg
Zwei Fraunberger in Brasilien
In ihrem Heimatort sind die von Fraunbergs für ihr Schloss bekannt. In Brasilien, vor allem in der Kleinstadt Crissiumal im Bundesstaat Rio Grande do Sul nahe der …
Zwei Fraunberger in Brasilien
Duale Studien sind der Renner: Berufsfit am Flughafen ist gestartet
Auf eine Berufsorientierungsmesse gehen die meisten Schüler nur, weil sie müssen. Weil die Schule einen Ausflug dahin organisiert. So ist es auch bei der Berufsfit am …
Duale Studien sind der Renner: Berufsfit am Flughafen ist gestartet