Probefahrt mit teuren Folgen

Probefahrt mit teuren Folgen

  • schließen

Erding – Wer sich auf ein Motorrad setzt, sollte sich damit auskennen. Und: Wer einen Spezl mal auf den heißen Ofen lässt, sollte mehr als nur Gottvertrauen haben.

Nichts von alledem trifft auf einen Unfall zu, dem die Erdinger Polizei am Montag kurz nach 16 Uhr in die Siedlung an der Pointnermühle gerufen wurde. Der Eigentümer einer KTM 690 ließe kurz vor 17 Uhr einen Bekannten auf sein Motorrad. Der 34-Jährige startete den Motor und fuhr los – allerdings reichlich unkoordiniert. Die Maschine prallte nach Angaben von Polizeirat Anton Altmann zunächst gegen einen BMW, danach gegen einen Motorroller und schlussendlich noch gegen eine Hausmauer. Der Unfallfahrer kam mit inneren Verletzungen ins Klinikum. Es stellte sich heraus, dass er gar keinen Motorradführerschein besitzt. Der Schaden beträgt rund 7500 Euro.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausgebrannter Bus als Leinwand
Ein echter Mr. Woodland ziert den Übungsbus der Feuerwehr Forstern im dortigen Gewerbegebiet.
Ausgebrannter Bus als Leinwand
Feneberg – eine hervorragende Chance für die Altstadt
Dass mit Feneberg endlich wieder ein Lebensmittler in die Erdinger Altstadt kommt, ist  eine sehr gute Nachricht. Ob es die viel beschworene Erfolgsgeschichte wird, …
Feneberg – eine hervorragende Chance für die Altstadt
Feneberg zieht in die Lange Zeile
Erding - Da ist Max Gotz ein Coup gelungen: Der Erdinger Oberbürgermeister ist Eigentümer des Hauses an der Langen Zeile 22, in dem bis vor kurzem C&A ein Kindergeschäft …
Feneberg zieht in die Lange Zeile
Internet-Account gehackt
Internet-Betrug in Erding: Das gewerblich genutzte Internetkonto einer 36-Jährigen ist am Donnerstag von einem unbekannten Täter gehackt worden.
Internet-Account gehackt

Kommentare