+
Turnhallen als Prüfungsraum: Die Abiturprüfungen an den Gymnasien und der FOS/BOS stehen an. Unser Bild entstand voriges Jahr im Anne-Frank-Gymnasium.

Prüfungen an den Gymnasien und der FOS/BOS

Über 900 Abiturienten auf der Zielgeraden

  • schließen

Prüfungsstress an der FOS/BOS und den drei Gymnasien in Erding und Dorfen: Über 900 Schüler stehen vor dem Abitur oder befinden sich bereits in den Prüfungen.

Erding/Dorfen - Mit dem Feiern sollten sich 394 junge Damen und Herren am Maifeiertag zurückhalten. Denn am Morgen danach fangen für sie die Abiturprüfungen an. Das größte Kontingent stellt mit 151 Schülern das Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding. Am Anne-Frank-Gymnasium sind es 124 Zwölftklässler und am Gymnasium Dorfen 119.

Los geht’s am Mittwoch, 2. Mai, mit Mathematik, am Montag 7. Mai, wird das dritte Abifach geprüft. Am 11. Mai folgt Deutsch. Das Kolloquium die mündlichen Tests, starten am Montag, 4. Juni. Am Freitag, 15. Juni, dürften es dann alle hinter sich haben. Mündliche Zusatzprüfungen müssen am Freitag, 22. Juni, abgeschlossen sein, denn bereits eine Woche später finden die Entlassfeiern statt.

Silke Kröger, Oberstufenkoordinatorin am Dorfener Gymnasium ist „zuversichtlich, dass der diesjährige Jahrgang die Abiturprüfungen gut meistern wird“. Sie freut sich, dass unter den Abiturientinnen und Abiturienten „überdurchschnittlich viele Schülerinnen und Schüler sind, die das Schulleben insbesondere im musischen Bereich, bei Konzerten und Theateraufführungen bereichert haben.“ Auch das Engagement dieses Jahrgangs im Bereich der naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen sei heuer „besonders hervorzuheben“.

Bayernweit treten rund 39 000 Schüler zum Abitur an, teilt das Kultusministerium mit. Minister Bernd Sibler drückt die Daumen: „Vertraut auf euer Wissen und euer Können. Alles Gute und viel Erfolg.“

An der FOS/BOS in Erding wird es für 515 junge Damen und Herren ernst. Nach Auskunft der Schulleitung streben 411 die Fachhochschulreife an, weitere 104 die fachgebundene beziehungsweise allgemeine Hochschulreife.

Die mündlichen Gruppenprüfungen haben bereits am Dienstag dieser Woche begonnen und enden am 2. Mai. Danach heißt es, zum Stift zu greifen. Die Deutschklausuren werden am 14. Mai geschrieben, tags drauf die schriftlichen Prüfungen in den Fächern Betriebswirtschaftslehre, Pädagogik & Psychologie sowie Physik. Am 17. und 18. Mai folgen Englisch und Mathematik.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Eigentlich freute man sich auf die gute Nachricht, dass die geförderte Dorferneuerung starten kann, stattdessen wartet unter dem Boden das teure Grauen.
Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Alle weißen Flecken im Gemeindegebiet Dorfen sollen durch die Breitbandoffensive von Bund und Freistaat erschlossen werden. Damit soll jedem Anwesen ein schneller …
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Wildschweinjagd im Maisfeld
Hohenpolding - Neun Wildschweine haben Jäger in Hohenpolding in spontanen Aktion erlegt. Die Waidmänner sehen dies auch als Baustein zur Abwehr der Afrikanischen …
Wildschweinjagd im Maisfeld
Boardinghaus neben Baumarkt
Ein Boardinghaus für insgesamt rund 400 Gäste will die Dorfener Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DGE) direkt an der A 94 im Gewerbepark Dorfen Südwest gegenüber dem …
Boardinghaus neben Baumarkt

Kommentare