Klinikum Erding

Psychiatrische Tagesklinik kommt

  • schließen

Erding - Das medizinische Spektrum am Klinikum Erding wächst. In den nächsten Jahren sollen an der Bajuwarenstraße eine Psychiatrische Tagesklinik sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz entstehen.

Für die Tagesklinik hat der Krankenhausplanungsausschuss des Freistaats jetzt Grünes Licht gegeben, ebenso wie für zwei weitere neue Einrichtungen dieser Art in München und Fürth. Dies teilte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Dienstag mit. Betreiber am Klinikum Erding werden die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) sein, die auch das Bezirkskrankenhaus in Taufkirchen tragen. In der Tagesklinik sollen laut kbo etwa 20 Plätze geschaffen werden.

Erfreut von der Entscheidung, die den Weg zu staatlicher Förderung ebnet, zeigt sich Klinikums-Vorstandschef Sándor Mohácsi. Er mahnt allerdings zu Geduld. Denn realisiert werden soll das Angebot in einem Anbau, der noch in der Planung ist. Den braucht auch das Krankenhaus, um unter anderem seine OP-Kapazitäten erweitern zu können. Mohácsi rechnet mit einem Baubeginn nicht vor 2019/2020.

Huml hält den Ausbau der ambulanten und teilstationären Therapieplätze für unabdingbar, gehe doch die Zahl der Psychiatriepatienten in Bayern seit Jahren nach oben – bei den über 20-Jährigen seit 2004 um 70 Prozent. (ham)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Einige Firmen würden gerne Asylbewerber einstellen. Doch diesen fehlt häufig die Arbeitserlaubnis. Sogar mitten in der Ausbildung wird die Erlaubnis entzogen.
Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
In Erding sind falsche Polizisten unterwegs. Es gibt ein erstes Opfer. Die „echte“ Polizei rät zu größter Vorsicht.
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
Streit in Asylunterkunft
Drei Polizeiautos sind am Montagmittag zur Flüchtlingsunterkunft nach Schwindkirchen gerast. Ursächlich war ein mysteriöser Notruf. Darum ging es: 
Streit in Asylunterkunft
Stier verletzt Landwirt schwer
Mit zahlreichen Knochenbrüchen ging es für einen Langenpreisinger Landwirt vom Stall direkt in den Schockraum einer Münchner Klinik. Das war der Grund:
Stier verletzt Landwirt schwer

Kommentare