+
Pumuckl-Macher: Barbara von Johnson und Andreas Hoffmann.

Zeichnung und Musik im Knirschvogelhaus

Pumuckl zu Gast in Walpertskirchen

2020 wird die Pumuckl-Serie neu aufgelegt. Im Walpertskirchener Knirschvogelhaus gab es nun ein „Zeichnungskonzert“.

WalpertskirchenHurra, Hurrader Pumuckl war am Samstag zu Besuch im Knirschvogelhaus in Walpertskirchen. Freilich nicht in echt, sondern nur in Echtzeit-Malerei: Andreas Hoffmann, der die Neuauflage der Kult-Serie im Bayerischen Rundfunk, die für 2020 geplant ist, grafisch gestalten wird, bemalte eine große Tafel mit lustigen und neuen Pumuckl-Szenen.

Derweil er malte, spielten Dieter Knirsch und Quirin Vogel auf dem Klavier. Strich für Strich, Ton um Ton entstanden neue Sequenzen aus dem Leben des rothaarigen Kobolds vor den Augen der Besucher: Pumuckl, dessen Haare zu Berge standen, als er sich vor einer Katze erschreckte, oder auch Pumuckl, wie gehabt, der am Leim kleben blieb und damit sichtbar wurde.

Die Vogel-Schwestern und der Pumuckl

Eingeladen hatte Vroni Vogel, die bekannt für ihre künstlerischen Events im Landkreis ist. Ihre Zwillingsschwester Steffi Vogel war treibende Kraft bei der Lösung juristischer Probleme im Urheberstreit um den Pumuckl. Deshalb werden schon bald neue Folgen der Kult-Serie im Bayerischen Rundfunk zu sehen sein.

Der rothaarige Nachfahre der Klabautermänner hatte die Schwestern schon als Kinder begeistert, mit den Pumuckl-Schallplatten seien sie groß geworden.

Pumuckl-Zeichnerin: „Geist der Autorin Ellis Kaut ist anwesend“

Unsichtbar, wenn auch präsent, sei auch der Geist von Autorin Ellis Kaut im Knirschvogelhaus gewesen, glaubte Barbara von Johnson, erste Zeichnerin des Pumuckl, die der Figur ein Gesicht gegeben hat. „Pumuckl ist mal da, dann verschwindet er in eine transzendente Welt, in der er unsichtbar ist“, philosophierte sie. So ähnlich sei es auch mit den Verstorbenen: „Kein Schabernack.“

Viel Freude hatten die Pumuckl-Fans als es hieß, sie könnten die Zeichnungen von Hoffmann kolorieren, in guter, alter Pumuckl-Tradition: rote Haare, gelbes Shirt und grüne Hose. Zwei Mädchen drängten sich zur Tafel: „Der ist so frech und so lustig“, sagten Susi Mohr und Annouck Werner. „Pumuckl ist viel toller als die Disney-Figuren“, finden sie.  mhe

Der Fernsehbeitrag...

...über die Pumuckl-Aktion im Knirschvogelhaus war am Montagabend in der Abendschau gesendet worden und jetzt in der BR-Mediathek abrufbar.

Michaele Heske

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marktrat Wartenberg arbeitet Bürgeranträge ab – Neuer Flughafenbus?
Diverse Anträge sind in der Wartenberger Bürgerversammlung im November zusammengekommen. Inwieweit diesen nachgekommen werden kann, war nun Thema in der Marktratssitzung.
Marktrat Wartenberg arbeitet Bürgeranträge ab – Neuer Flughafenbus?
Eine Verletzte bei Unfall an der FTO
Schon wieder hat sich auf der Flughafentangente Ost ein Unfall ereignet – dieses Mal auf Neuchinger Flur.
Eine Verletzte bei Unfall an der FTO
Betrunkener steuert 40-Tonner
Die komplette Fahrbahn hat ein Italiener gebraucht, um am Sonntag kurz nach Mitternacht seinen 40-Tonner auf der Kreisstraße ED 19 von Erding nach Eitting zu steuern.
Betrunkener steuert 40-Tonner
Unfall: Fahrer unter Alkohol und Drogen
Er roch nach Alkohol und zeigte drogentypische Auffälligkeiten, jetzt hat ein 21-Jähriger aus St. Wolfgang gewaltig Ärger am Hals.
Unfall: Fahrer unter Alkohol und Drogen

Kommentare