Polizei

Radlerin verursacht Unfall – und flüchtet

  • schließen

Erding - Weil sie plötzlich von Gehweg auf die Straße fuhr, hat eine Radlerin einen Unfall verursacht. Danach radelte sie einfach davon.

Zuerst ist sie unvermittelt auf die Straße gefahren und hat einen Unfall verursacht, dann fuhr sie einfach davon. Anton Altmann, Chef der Polizeiinspektion Erding, berichtet, dass am Donnerstag gegen 14.25 Uhr eine etwa 25-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in Fahrtrichtung rechts auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße stadteinwärts unterwegs war, als sie plötzlich auf die Fahrbahn wechselte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste ein entgegenkommender Lkw nach rechts ausweichen. Er fuhr gegen das Heck eines geparkten Ford Focus. Während der Lkw nur leicht beschädigt wurde, trug der Focus einen massiven Heckschaden, vermutlich Totalschaden, davon. Die Radlerin, die den Unfall bemerkt haben musste, fuhr weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erding zu melden. Tel. (0 81 22) 96 80.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Nach der Kreistagssitzung am Montag sind die Fronten beim Thema Frauenhaus weiter verhärtet. Da hatte der Landrat nach seiner „Bekanntmachung“ dazu keine Diskussion …
Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat

Kommentare