+
Gefahr im Verzug war in Altenerding. In einer Hausgasleitung war ein Riss bemerkt worden.

Feuerwehreinsatz in Altenerding

Riss in der Gasleitung

  • schließen

In einem Mehrfamilienhaus an der Wendelsteinstraße ist am Freitag ein Leck in der Erdgasleitung aufgetreten.

Altenerding - Feuerwehr und Energie Südbayern wurden gegen 9.30 Uhr alarmiert. Technikern der ESB gelang es, den Riss abzudichten. Die Feuerwehr entlüftete das Gebäude unter Atemschutz. Die Gaskonzentration war ab so gering, dass das mehrstöckige Gebäude nicht evakuiert werden musste. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Scheiterhaufen und unmöglichen Apfelkuchen
Gaumenfreuden aus alten Tagen für junge Leute von heute: Alt und Jung haben beim Erzähl-Café von Realschule und Mehrgenerationenhaus Taufkirchen gemeinsam gebacken.
Von Scheiterhaufen und unmöglichen Apfelkuchen
Mehr investieren für weniger Probleme
Lieber mehr Geld ausgeben, aber dafür wirtschaftlicher investieren. Diesen Schritt geht der Bauausschuss des Stadtrates jetzt bei zwei Straßenbaumaßnahmen.
Mehr investieren für weniger Probleme
Fahrt unterDrogeneinfluss
Die Polizei hat einen 30-jährigen Dorfener erwischt, der unter Drogeneinfluss mit dem Auto gefahren ist.
Fahrt unterDrogeneinfluss
Handy in der Schule: Eine Frage des Alters
Das Handy auf dem Pausenhof könnte bald legal werden: Bayerns Schulen sollen künftig selbst entscheiden, ob ihre Schüler das Smartphone auf dem Schulgelände nutzen …
Handy in der Schule: Eine Frage des Alters

Kommentare