+
Gefahr im Verzug war in Altenerding. In einer Hausgasleitung war ein Riss bemerkt worden.

Feuerwehreinsatz in Altenerding

Riss in der Gasleitung

  • schließen

In einem Mehrfamilienhaus an der Wendelsteinstraße ist am Freitag ein Leck in der Erdgasleitung aufgetreten.

Altenerding - Feuerwehr und Energie Südbayern wurden gegen 9.30 Uhr alarmiert. Technikern der ESB gelang es, den Riss abzudichten. Die Feuerwehr entlüftete das Gebäude unter Atemschutz. Die Gaskonzentration war ab so gering, dass das mehrstöckige Gebäude nicht evakuiert werden musste. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfallfahrer mit Alkohol im Blut
Eine Schneise der Verwüstung geschlagen hat ein betrunkener Autofahrer, der am Mittwochabend einen Unfall verursacht hat.
Unfallfahrer mit Alkohol im Blut
Premiere an neuer Wirkungsstätte
Die Jahreshauptversammlung der Jungschützen Taufkirchen trafen sich am Waldbad. Schützenmeister Helmut Zimmer ließ die Entstehungsgeschichte der Räumlichkeiten noch …
Premiere an neuer Wirkungsstätte
Isener Bücherei platzt aus allen Nähten
Seit mehr als 60 Jahren sorgt die katholische öffentliche Bücherei St. Zeno für die kulturelle Teilhabe der Isener. Doch die Bücherei plagen Platzprobleme.
Isener Bücherei platzt aus allen Nähten
Gruselige Deko, unheimliche Geschichten
Zur schaurig-schönen Dekoration des Büchereiteams erzählten Beate Welsch, Sigrid Sommer, Moni Lößl und Nicolas Wachter unheimliche Geschichten. 
Gruselige Deko, unheimliche Geschichten

Kommentare