+
Den Ernstfall proben und zeigen die Malteser am Samstag in Erding.

Schautag und Diözesanwettbewerb am Samstag in Erding

Malteser feiern 60-Jähriges

  • schließen

Der Erdinger Kreisverband des Malteser Hilfsdienstes feiert heuer sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 18. Mai, der Malteser-Diözesanwettbewerb in Erding statt. Los geht es um 10 Uhr auf dem Schrannenplatz.

Erding – Dort werden sich Rettungskräfte mit realistischen Unfalldarstellungen präsentieren. Ebenso stellen die Ehrenamtlichen Erste Hilfe, Rettungsdienst und Sanitätswesen vor. Während die Gruppen des Erwachsenen-, Kinder-, Jugend- und Schulsanitätsdienstes um den Sieg kämpfen, können die Besucher zuschauen, wie im Ernstfall geholfen wird. Die Besten qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb in Rostock. Die Bevölkerung ist willkommen, die Malteser kennen zu lernen.

Der runde Geburtstag wird dann am Nachmittag begangen. Um 16.30 Uhr formiert sich an der Malteser-Dienststelle an der Landshuter Straße ein Fahnenzug, der in die Innenstadt marschiert. In der Stadtpfarrkirche beginnt um 17 Uhr die Heilige Messe, in deren Rahmen die Fahne geweiht wird.

Ein Helferfest mit Abendessen und Siegehrung schließt sich um 19.30 Uhr im Landgasthof Bauer in Kirchasch an. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab
Der Flughafen München braucht in Oberding neue Antennenmasten. Der Oberdinger Gemeinderat ist allerdings skeptisch und stellt sich vorerst dagegen.
Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Im Notzinger Weiher ist ein Mann ertrunken. Trotz Großeinsatzes kam für ihn jede Hilfe zu spät.
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Schloss Ottenhofen sucht schon wieder einen neuen Besitzer
Alles auf Anfang am Schloss Ottenhofen?
Schloss Ottenhofen sucht schon wieder einen neuen Besitzer
Sturzbetrunken beim Einkaufen
Erst auf eine Anordnung der Staatsanwaltschaft öffnete ein Mann die Tür, nachdem er völlig betrunken mit dem Auto unterwegs war. Das wird nun gravierende Folgen für ihn …
Sturzbetrunken beim Einkaufen

Kommentare