+
Am S-Bahnhof Altenerding gerieten zwei Männer und eine Frau aneinander.

Schlägereien am S-Bahnhof und vor einer Disco

Zwei Personen blutig geprügelt

  • schließen

Gleich zweimal musste die Erdinger Polizei am Freitag und Samstag zu ausufernder Gewalt ausrücken.

Erding - Am Freitagnachmittag gerieten eine 48-Jährige und ein 56-Jähriger, beide aus Erding, sowie ein Berglerner (50) am Altenerdinger S-Bahnhof aneinander, nach dem der 56-Jährige die Erdingerin erst beleidigt und dann angegriffen hatte. Ein Beteiligter wurde am Kopf verletzt. Am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr wurde ein Student (24) aus Erding vor der Disco Weekendclub von einem Unbekannten geschlagen. Er erlitt Gesichtsverletzungen. Zeugen melden sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 bei der Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taschendiebin im Supermarkt
Immer gut aufpassen: Das haben zwei Erdingerinnen auf die harte Tour lernen müssen. Sie wurden beim Einkaufen bestohlen.
Taschendiebin im Supermarkt
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Der CSU-Ortsverband Finsing hat einen neuen Chef. Frank Paschke ist zurückgetreten.
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Walzertanzen in der Apotheke
Klingt komisch, ist es aber nicht: In der Parkapotheke in Dorfen kann man Walzer tanzen. Apotheker Jens Krautscheid setzt auf den Apotheken-Walzer als Mittel zur Wahrung …
Walzertanzen in der Apotheke
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz
Das Bild ist anschaulich: Man hält einem Esel eine Karotte vor die Nase. Dadurch wird er motiviert, sich zu bewegen. Neudeutsch nennt man das „Carrotmob“ – ein solcher …
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz

Kommentare