Hackerbrücke gesperrt - Beeinträchtigungen auf Stammstrecke

Hackerbrücke gesperrt - Beeinträchtigungen auf Stammstrecke
+
Nicht mehr viel zu tun hatte die Feuerwehr Erding nach dem Alarm „Brand Wohnhaus“ an der Friedrich-Herbig-Straße in Erding.

Mehrfamilienhaus in Erding

Schmalzgebackenes löst Großeinsatz aus

  • schließen

Erding - Angebranntes Essen hat am Dienstagmittag zu einem Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst geführt.

Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Friedrich-Herbig-Straße wollte sich Schmalzgebäck zubereiten. Das heiße Fett begann plötzlich zu qualmen. Gegen 13.30 Uhr ging bei der Rettungsleistelle der Notruf „Brand Wohnhaus“ ein. Die Feuerwehren Erding und Altenerding, Rettungsdienst und Notarzt rückten an. Vor Ort konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden. Das Gebäude wurde vom Qualm befreit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird Zeit, eigene Wege zu beschreiten
Für die Absolventen der Mittelschule Erding beginnt ein neuer Lebensabschnitt. In einer großen Feier in der Stadthalle wurden die jungen Frauen und Männer aus der Schule …
Es wird Zeit, eigene Wege zu beschreiten
Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
„Wer friert uns diesen Moment ein? Besser kann es nicht sein!“ Mit Andreas Bouranis Nummer-eins-Hit „Auf uns“ begannen die Absolventen der Herzog-Tassilo-Realschule …
Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Derzeit wird in München und Umgebung der dritte Film der ZDF-Krimireihe „Schwarzach 23“ gedreht. Das Filmteam ist auch in der Gemeinde Finsing unterwegs.
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Auf der Bahnstrecke München - Mühldorf hat sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Bahnunfall ereignet. Ein Mann wurde kurz vor 1 Uhr auf Höhe des Bahnübergangs …
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr

Kommentare