+
Ausgezeichnet (v. l.): die FOS/BOS-Schülerredakteure Enrico Carteciano, Nico Küttner, Daniel Burger und Anna-Lena Granzer, Betreuungslehrer Benjamin Zillner und Schulleiter Jens Baumgärtel.

Blattmacher mit Biss

Schülerzeitung der FOS/BOS Erding gewinnt Wettbewerb

Wortwechsel, die Schülerzeitung des FOS/BOS Erding gewinnt den Blattmacher-Wettbewerb in der Kategorie Berufliche Schulen. Und werden vom Kultusminister gelobt.

Erding – Nach zweiten und dritten Plätzen ganz oben: Die Schülerzeitung „Wortwechsel“ der FOS/BOS Erding hat den Blattmacher-Wettbewerb 2018/19 in der Kategorie Berufliche Schulen gewonnen. Bayernweit nahmen rund 100 Redaktionen aus sechs Schularten teil.

Keine Titelverteidigung möglich

Einziger Wermutstropfen: Die FOS/BOS darf sich im nächsten Jahr nicht um den Preis bewerben. Aber das sieht Schulleiter Jens Baumgärtel ganz sportlich: „Natürlich sind wir stolz auf diesen Preis. Aber unsere Schülerzeitung ist primär für unsere Schüler gedacht. Und ich bin mir sicher, dass das neue Redaktionsteam zusammen mit unseren erfahrenen Betreuern aus dem Kollegium auch 2020 wieder ein hervorragendes Produkt kreieren wird.“

Eine Jury aus Schülern und Journalisten, Vertretern des Bayerischen Kultusministeriums, des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung, der Landeszentrale für politische Bildung, des Landesschülerrats und des Verbands der Bayerischen Zeitungsverleger hatte die Preisträger ausgewählt.

„Schülerzeitungen schreiben die Schulgeschichte mit“

„Ich freue mich, euch diese wohlverdienten Preise für eure qualitativ hochwertigen und liebevoll gestalteten Schülerzeitungen überreichen zu dürfen. Mit euren Texten leistet ihr einen wichtigen Beitrag an euren Schulen – und schreibt auch ein Stück weit Schulgeschichte(n) mit“, lobte Kultusminister Michael Piazolo die jungen Blattmacher. Da die Schülerzeitungen den Informationsaustausch und die Meinungsbildung förderten, komme den jugendlichen Journalisten ein hohes Maß an Verantwortung zu. „Ihr seid in puncto seriöser Recherche, transparenter Berichterstattung und Teamgeist Vorbilder für eure Mitschüler“, betonte der Minister.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fridays for Future am Moosweg: „Unser Herdweg soll bleiben wie es ist“
Bürger aus Herdweg haben am Moosweg Fridays for Future organisiert. Hintergrund ist die Herausnahme von Flächen im Landschaftsschutzgebiet.
Fridays for Future am Moosweg: „Unser Herdweg soll bleiben wie es ist“
Finanzspritze für Finsings Feuerwehr
Für das neue Hilfeleistungs-Löschgruppen-Fahrzeug HLF 20 der Feuerwehr Finsing hat die Regierung jetzt einen Zuschuss bewilligt. 
Finanzspritze für Finsings Feuerwehr
Gasthaussterben geht weiter - Erdinger Wirt mit bitterem Fazit: „Macht keinen Spaß mehr“
Paukenschlag in Erding: Die Familie Rötzer gibt den Gasthof Zur Post in der Erdinger Innenstadt Ende März nächsten Jahres nach 35 Jahren ab. Wirt Bernhard Rötzer zieht …
Gasthaussterben geht weiter - Erdinger Wirt mit bitterem Fazit: „Macht keinen Spaß mehr“
Künstler öffnen ihre Ateliers: Von der Zeichnung bis zur Skulptur
Neun Künstler im Isental öffnen am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, wieder ihre Türen für Besucher. Zum fünften Mal schon lädt „isental open art“ das …
Künstler öffnen ihre Ateliers: Von der Zeichnung bis zur Skulptur

Kommentare