+
Die neuen Gaukönige vor den Vereinsfahnen (v. l.): Gauschützenmeister Klaus Waldherr, 3. Gauschützenmeister Manfred Dollmann, Auflage-König Gottfried Gams, Jugendkönigin Franziska Schrimpf, Luftgewehr-Königin Monika Fuß, Luftpistolen-König Christian Prang und Fraunbergs Bürgermeister Hans Wiesmaier.

Proklamation und Siegerehrung

Schützengau Erding: Gemeinde Bockhorn ist Königshochburg

In Altenerding wurden sie ausgeschossen, in Oberbierbach proklamiert: die vier Gaukönige des Schützengaus Erding. Drei kommen aus Vereinen in der Gemeinde Bockhorn.

OberbierbachIn Altenerding wurden sie ausgeschossen, in Oberbierbach feierlich proklamiert: die vier Gaukönige des Schützengaus Erding. Drei von ihnen kommen aus Vereinen in der Gemeinde Bockhorn. Sie erhielten Gaukrug, Silbertaler und Urkunde. Für ihre Vereine gab’s einen süffigen Preis.

Mit dem Luftgewehr lagen fünf Schützen innerhalb von 8 Teiler-Punkten. Am Ende gewann Monika Fuß von Hubertus Finsing mit einem 51,9 Teiler vor Georg Regauer (54) von Edelweiß Tading. Dritter wurde Richard Döllel (55, Jennerwein Eicherloh) vor Stefanie Eibl (55, Moosrösl Wörth). Hier entschied der bessere Deckteiler.

In der Luftpistolen-Wertung setzte sich Christian Prang (Treu Bayern Kirchasch) mit einem 64,5 Teiler vor Andres Perez (71,2/Diana Harthofen-Reithofen) und Heinrich Moser (73,1/Jennerwein Eicherloh) durch. Manfred Voglberger (Edelweiß Pretzen) als Vierter lag mit seinem 73,3 Teiler auch nur denkbar knapp dahinter.

Die Jugendwertung gewann mit einem 7,0 Teiler Franziska Schrimpf (Reichsadler Kirchasch) vor Sarah Glatz (20,6/Hubertus Finsing) und Linus Schröder (27,7/Edelweiß Tading). Bei den Auflageschützen setzte sich Gottfried Gams (Jennewein Mauggen) mit einem 13,0 Teiler durch. Er verwies Anton Kerschner (18,7/Buchenlaub Buch) und Herbert Sterr (36,4/Mauggen) auf die Plätze. Alle Ergebnisse gibt’s im Internet auf www.gau-erding.de. (Gabi Gams)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare