1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Schulgelände wird jetzt per Video überwacht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

St. Wolfgang - Nach mehreren Einbrüchen in der Grundschule St. Wolfgang wird das gesamte Gelände jetzt per Video überwacht.

Eine entsprechende Anlage hat die Gemeinde für jährlich 2284 Euro gemietet. Der Gemeinderat stimmte dem aus Dringlichkeitsgründen bereits getätigten Geschäft jetzt im Nachhinein einstimmig zu.

Bürgermeister Jakob Schwimmer (CSU) hatte zuvor berichtet, Schüler hätten wegen der Einbrüche teilweise in Angst. In jüngster Zeit habe es drei Einbrüche gegeben und sogar ein Lagerfeuer im Pausenhof unter dem Vordach sei festgestellt worden.

Gemeinderat und Schulleiter Franz Finger (CSU) berichtete ebenfalls davon, dass diese Vorfälle bei manchen Grundschülern zu psychologischen Problemen geführt hätten. Einige Kinder hätten deswegen Angst. Große Beute konnten die Einbrecher nicht machen, so Finger. Die Aufbrüche führten vor allem zu Sachschäden im Schulgebäude.

Lehrerkollegium und Elternbeirat hätten die durchgeführten Sicherheitsmaßnahme sehr begrüßt, berichtete Verwaltungsleiter Christian Miksch. (prä)

Auch interessant

Kommentare