Infoabend 

Schutz vor Einbrüchen

Erding – Polizei und Stadt geben Bürgern Tipps

Verhaltensratschläge und verschiedene Sicherungsmethoden gegen Wohnungseinbrüche gibt es von der Polizei und der Stadt Erding bei einem Infoabend. Dazu sind alle Bürger am Donnerstag, 10. November, um 19 Uhr ins Gasthaus Mayr-Wirt eingeladen.

Statistiken der Polizei zeigen, dass von Oktober bis März Täter die früh einsetzende Dunkelheit für Dämmerungseinbrüche nutzen. Nach der Erläuterung der aktuellen Einbruchslage im Dienststellenbereich der Polizeiinspektion Erding gibt Fachberater Johann Radlmaier Verhaltenstipps und stellt Sicherungsmethoden vor. OB Max Gotz führt in die Veranstaltung ein.  

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sara Brandhuber: Die doppelte Siegerin
Sara Brandhuber aus Zustorf ist die Gewinnerin des 6. St. Prosper-Kabarettpreises. Es war schon ihr zweiter Erfolg in nur einer Woche. Wenige Tage zuvor hatte Minister …
Sara Brandhuber: Die doppelte Siegerin
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Zwei Jubiläen, drei Festtage – die Brauereigenossenschaft Taufkirchen hat den Doppel-Geburtstag groß gefeiert. Auftakt am Freitag war der Ehrenabend mit 700 geladenen …
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
Das erste Lengdorfer Starkbierfest war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Menzinger-Saal kam das Publikum auf seine Kosten. Es gab tolle musikalische und auch …
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Die Polizei fand den Einbrecher betrunken im Bett des Hauses, in das er eingestiegen war. Mittlerweile ist der „Fremdschläfer“ in Haft. Er ist ein Serientäter.
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare