+
Gekracht hat's in der Alten Römerstraße.

Auffahrunfall

Fahrerin im Sekundenschlaf: Peugeot kracht in geparkten Mercedes

  • schließen

Langengeisling - Ein Auffahrunfall ereignete sich in der Nacht zum Montag in der Alten Römerstraße in Langengeisling.

Gegen 3.30 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Peugeot 206 auf einen dort geparkten Mercedes GLA auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den davor abgestellten Renault geschoben. Die Fahranfängerin gab bei der Polizei an, in einen Sekundenschlaf gefallen zu sein. Die junge Frau erlitt ein Schleudertrauma. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 16 000 Euro, die 18-Jährige wird wegen Gefährdung im Straßenverkehr angezeigt. Möglicherweise ist sie ihren Führerschein erst mal los.

mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

 Erding braucht einen Masterplan
An diesem Wochenende finden die Erdinger Gewerbetage statt. Im Wochenendkommentar beleuchtet Redaktionsleiter Hans Moritz die neue Wirtschaftspolitik der Stadt und ihre …
 Erding braucht einen Masterplan
Drei auf einen Streich
Über diese Kunden wird man bei der VR-Bank Erding noch lange reden....
Drei auf einen Streich
Hagl ist heiß auf Fernwärme
Große Geschlossenheit und Zufriedenheit herrscht im CSU-Ortsverband Tegernbach. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stettner in Hochstraß wurde der gesamte …
Hagl ist heiß auf Fernwärme
Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention
Der Markt Isen baut seine Jugendarbeit aus. Die neue Sozialpädagogin Michaela Lehner soll sich aber nicht nur um die Schüler kümmern.
Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention

Kommentare