+
Gekracht hat's in der Alten Römerstraße.

Auffahrunfall

Fahrerin im Sekundenschlaf: Peugeot kracht in geparkten Mercedes

  • schließen

Langengeisling - Ein Auffahrunfall ereignete sich in der Nacht zum Montag in der Alten Römerstraße in Langengeisling.

Gegen 3.30 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Peugeot 206 auf einen dort geparkten Mercedes GLA auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den davor abgestellten Renault geschoben. Die Fahranfängerin gab bei der Polizei an, in einen Sekundenschlaf gefallen zu sein. Die junge Frau erlitt ein Schleudertrauma. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 16 000 Euro, die 18-Jährige wird wegen Gefährdung im Straßenverkehr angezeigt. Möglicherweise ist sie ihren Führerschein erst mal los.

mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Ein halbes Jahrhundert für den Fasching aktiv: So eine außergewöhnliche Leistung würdigt der Bund Deutscher Karneval (BDK) mit seiner höchsten Ehrung, dem Verdienstorden …
Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Für den Betrieb des Wasserschlosses gründet die Gemeinde Taufkirchen ein eigenes Kommunalunternehmen. Betrieb und Unterhalt des Schlosses sind damit aus dem Haushalt der …
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Mit lustigen Geschichten aus seinem Leben und coolen Bluessongs bereitete Stephan Zinner seinem Publikum im ausverkauften Jakobmayer-Saal einen vergnüglichen Abend.
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen
Nach acht Jahren Abstinenz wird der FC Langengeisling heuer wieder ein Theaterstück aufführen.
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen

Kommentare