+
Die Karte zeigt an, wie viele Menschen in den jeweiligen Gemeinden sich seit März mit dem Covid-19-Virus infiziert haben.

Sieben-Tage-Wert unverändert bei 10,1

Zwei neue Corona-Fälle

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Im Landkreis Erding sind zum Wochenende nach einem Tag ohne Corona-Neuinfektion wieder zwei Fälle hinzugekommen.

Erding – Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt mit 10,1 Neu-Ansteckungen binnen einer Woche, bezogen auf 100 000 Einwohner, aber konstant. Das teilt das Gesundheitsamt mit.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Landkreis 870 Menschen positiv auf die Lungenkrankheit getestet. Die Zahl der Genesenen stieg um eins auf 822 Personen. Damit gelten derzeit 37 Landkreisbürger als mit Covid-19 infiziert, berichtet Sprecherin Daniela Fritzen.

Nach wie vor muss ein Covid-19-Patient stationär im Erdinger Klinikum behandelt werden, weiterhin aber nicht auf der Intensivstation.

An der zentralen Screeningstelle ließen sich zuletzt 76 Personen einen Nasen-Rachenabstrich nehmen. Damit sind es seit März 9770 Tests. Wie berichtet, gibt es ab sofort nur noch die Teststelle am Erdinger Schwimmbad. Hier werden nun auch die Personen getestet, die sich zuletzt ans MVZ am Klinikum gewandt hatten.  ham

Auch interessant

Kommentare