Hoher Schaden

FTO: Mercedes rammt Smart

Erding - Immer auf die Kleinen: Am Freitagmorgen prallte ein 33-Jähriger mit seinem Mercedes C-Klasse auf einen Smart.

Die Fahrerin des Kleinwagens wollte von der A 92 kommend nach links in die Staatsstraße 2580 (FTO) einfahren und musste verkehrsbedingt anhalten. Nach dem Auffahrunfall wurde die Smart-Fahrerin wegen Beschwerden an der Halswirbelsäule vom BRK ins Klinikum Erding gebracht. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“
Zum Thema „Leben und Arbeiten in unserer Digitalen Welt“ organisierte die Finsinger SPD eine Podiumsdiskussion im Atelier Damböck Messebau.
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“

Kommentare