+
Den Spendenscheck übergaben die Lions-Verantwortlichen (v. l.) Ferdinand Kretz, Günter Lassak und Axel Raymann an Redaktionsleiter Hans Moritz (2. v. l.).

Spende an Licht in die Herzen

Hilfsbereite Lions

Der Lions Club Erding gehört zu den langjährigen Förderern des Leserhilfswerks Licht in die Herzen von Erdinger/Dorfener Anzeiger.

Erding - Der Lions Club ist selbst eine mildtätige Institution, die vor Ort, aber auch international hilft. Die Erdinger Lions spenden aber seit vielen Jahren an Licht in die Herzen, das Leserhilfswerk des Erdinger/Dorfener Anzeiger. Nun schauten Präsident Axel Raymann, Pressesprecher Ferdinand Kretz und Gründungsmitglied Günter Lassak in der Redaktion vorbei – mit einem Scheck über 1000 Euro im Gepäck. Der Betrag, so Raymann, stammt unter anderem aus dem Verkauf von 700 Charity-Armbänderb. Schon jetzt weisen die Lions auf ihr Benefizkonzert am Samstag, 12. Mai, unter dem Motto „Muss denn Liebe Sünde sein“ in der Stadthalle Erding hin.

/ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfen wird zur Surf-City
Dorfen rüstet zum großen Hotspot auf: Ab 2019 soll es im gesamten Innenstadtbereich ein kostenloses WLAN-Netz geben. Und das mindestens mit LTE-Geschwindigkeit. …
Dorfen wird zur Surf-City
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Kaum ist die eine Brücke wieder befahrbar, gibt es Engpässe an der anderen.
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Ihre Jobs in der Gastronomie waren ihr Verhängnis. Eine Erdinger Köchin (26) wurde alkoholabhängig – und im Suff aggressiv. Mittlerweile ist sie abstinent. Damit blieben …
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
Roswitha Steiger-Stein arbeitet seit 1988 im Familienbetrieb Faltlhauser.
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser

Kommentare