+
Zutritt verboten - das gilt nicht nur für die Brücke am Kronthaler Weiher, sondern auch andere Plätze, die sonst zum Verweilen einladen.

Der Schutz der Bürger hat Vorrang

Stadt Erding sperrt Hängebrücke - und nicht nur die

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Sie ist eine der Attraktionen am Kronthaler Weiher in Erding: die Hängebrücke, die zu einer künstlich angelegten kleinen Insel im Weiher führt. Der Zutritt ist momentan allerdings verboten – wegen Rutschgefahr.

Erding - Auf der Insel seien Betonfassungen verbaut, an denen Frostschäden festgestellt worden sind. Diese müssten repariert werden, erklärt Stadtsprecher Christian Wanninger auf Nachfrage der Heimatzeitung. Dies geschehe in den nächsten Tagen. Bis dahin sei der Zutritt aus versicherungstechnischen Gründen nicht erlaubt. Dies gelte auch für die Stufen, die vom Herzoggraben hinunter zum Fehlbach führen. Dort befinden sich Freibereiche mit Sitzgelegenheiten. Um im Winter unfall- und eisfrei dorthin zu gelangen, müsste man Salz einsetzen, so Wanninger, Das wolle man so nah am Ufer aber vermeiden, damit nichts davon in den Fehlbach gelange. Diese Sperre werde aufgehoben, sobald es keinen Nachtfrost mehr gibt.

zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare