Sturm mit Orkanböen

Entwurzelte Bäume und ein Unfall

  • schließen

Der Sturm mit Orkanböen am Sonntag hat auch im Landkreis erhebliche Schäden angerichtet.

Dorfen/Landkreis - Zahlreiche Bäume knickten und blockierten Straßen. Auch Freileitungen wurden herunter gerissen. Der heftige Wind wehte Bäume, Tafeln und Schilder um. 

Besonders bös erwischte es eine Autofahrerin (50) auf der B 15. Sie war gegen 5 Uhr in Richtung Dorfen unterwegs, als sie laut Polizei auf Höhe Oberhausmehring einen Baum übersah, der auf die Straße gefallen war. Der Schaden beträgt 3000 Euro, die Straße war eine Stunde lang gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Dorfen, Isen und St. Wolfgang dürfen sich jetzt höchst offiziell „Genussorte“ nennen. Die drei Kommunen, in der Region oberes Isental zusammengefasst, sind unter den …
Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Die Parkplatzsituation am Dorfener Bahnhof eskaliert. Pendler finden kaum noch freie Flächen. Geschäftstüchtige Privatleute und Immobilienhändler freut’s: Alle nutzbaren …
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Die Parkplatznot am Dorfener Bahnhof eskaliert. Die Stadt soll weitere Parkplätze bauen, fordert beispielsweise die ÜWG. Zusätzliche Stellplätze dürfen aber nicht mehr …
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan
Der Stadtrat von Erding  hätte dem Probebetrieb einer Fußgängerzone zustimmen sollen, um das Projekt dann zu beerdigen. Nun wird die Quartalsdebatte weitergehen, meint …
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan

Kommentare