+
Mit einem „Herzlich willkommen“ begrüßte Vize-Bürgermeister Ludwig Kirmair (4. v. l.) den neuen Pächter des Blumenhofs Slobodan Maric (3. v. l.). Neben ihm Tochter Dragana und seine Frau Nada. Neben dem Vize- Bürgermeister stehen von rechts: Vorsitzender Bern d Grabert, sein Stellvertreter Dieter Kaiser, Schatzmeisterin Marita Penninger, Ehrenvorsitzender Erhard Nowak, Ulli Zosel und Christian Steiger.

Tag des Gartens

1450 Preise bei Tombola

Anlässlich des Tag des Gartens wurde eine Tombola mit 1450 Preisen veranstaltet.

Erding Blumen in großer Auswahl, Spindelobst wie Johannis- und Stachelbeeren, Gemüsepflanzen oder auch selbst gezogenen Bäumchen gab es bei der Tombola des Kleingärtnervereins Erding zu gewinnen.

Anlässlich des Tag des Gartens waren 1450 Preise ausgesetzt, die es an zwei Tagen beim Losverkauf zu gewinnen gab. Die Mitglieder verkauften Kaffee und 80 selbst gebackene Kuchen. Bei Live-Musik der Band The Munich neben der Gaststätte Blumenhof wurde gefeiert. Der schöne Biergarten war voll besetzt. Da hatten der neue Pächter Slobodan Maric und sein Team viel zu tun. Vier Gärten konnten besichtigt werden. Dabei erfuhren die Besucher Wissenswertes über den Anbau von Obst und Gemüse und holten sich Anregungen für ihren eigenen Garten.

Der benachbarte Kaninchenzuchtverein stellte seine Tier zur Schau, und der Imkerverein war mit einem Informationsstand vertreten.

Der Kleingärtnerverein wurde 1950 gegründet und 1986 mit der Goldmedaille im Bundeswettbewerb der Kleingärtner ausgezeichnet. Die Stadt Erding erklärt die Anlage zur öffentlichen Dauerkleingartenanlage. 1990 erhielt der Kleingärtnerverein Erding den Kulturpreis des Landkreises. Auf einer Gesamtfläche von 6,5 Hektar befinden sich mittlerweile 215 bewirtschaftete Gärten. Das Areal verfügt über ein Feucht- und ein Trockenbiotop sowie über einen Naturlehrpfad von 3,5 Kilometern Länge.  beet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Zu einem schweren Unfall mit einem Range Rover werden die Feuerwehren Pastetten und Reithofen alarmiert. Doch vor Ort angekommen stellt sich heraus, dass es kein …
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Handballzentrum eine „Fake-Nummer“?
Zweifel an der Realisierung des Handball-Leistungszentrums in Altenerding kamen beim CSU-Frühschoppen auf. Abwarten, was der Investor liefert, riet Janine Krzizok, …
Handballzentrum eine „Fake-Nummer“?
Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten
Die Gemeinde Taufkirchen will im Waldbad ein Lehrschwimmbecken errichten. Das Projekt wird morgen Abend im Gemeinderat vorgestellt (19 Uhr, Großer Sitzungssaal Rathaus).
Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten
„Merkel muss wissen, dass es der CSU ernst ist“
Erding – Die Große Koalition und Kanzlerin Angela Merkel stecken in ihrer größten Krise. Wenn Innenminister Horst Seehofer am heutigen Montag von der CSU Grünes Licht …
„Merkel muss wissen, dass es der CSU ernst ist“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.