U2 und U7: Zugausfälle, Unterbrechungen und Verzögerungen

U2 und U7: Zugausfälle, Unterbrechungen und Verzögerungen

Unfall in der Erdinger Paeksiedlung

Taxler fährt Fußgänger an: Schlägerei

  • schließen

Erding - Begegnung der heftigen Art in der Nacht auf Samstag auf der Egerländer Straße:

Beim Zurücksetzen erfasste ein Taxifahrer einen Fußgänger. Der 35-Jährige trug laut Polizei eine Beinverletzung davon. Die hielt ihn aber nicht davon ab, gegen das Taxi an. Der Fahrer stieg aus, was er wenig später bitter bereut haben dürfte. Denn der Angefahrene holte aus und verpasste dem Taxler einen gezielten Faustschlag ins Gesicht. Danach ging es ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt gegen beide.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schulleitung mangelnde Courage attestiert
Am Gymnasium Dorfen ist eine für gestern geplante politische Podiumsdiskussion von der Schulleitung verboten worden. Schüler sprechen von „mangelnder Courage“. …
Schulleitung mangelnde Courage attestiert
CSU sieht sich als „Takt- und Ideengeber“
Die CSU sieht sich in Taufkirchen als „Takt- und Ideengeber“. Das ist das Resümee der Halbzeitbilanz der Christsozialen.
CSU sieht sich als „Takt- und Ideengeber“
Die Zukunft sieht eher düster aus
Sorgenvoll in die Zukunft blickt die Isener Arbeiterwohlfahrt (AWO).
Die Zukunft sieht eher düster aus
So soll das neue Erdinger Rathaus aussehen
Wer ab 2020 in Erding standesamtlich heiratet, gibt sich vor der Kulisse der Altstadt das Jawort. Ein Erker aus Glas ist eine architektonische Besonderheit der Fassade …
So soll das neue Erdinger Rathaus aussehen

Kommentare