1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Therme Erding: 24-Jähriger rastet aus und zückt Messer - SEK muss anrücken

Erstellt:

Von: Hans Moritz

Kommentare

therme-erding-messer-sek
Ein SEK der Polizei nahm am Sonntag kurz nach Mitternacht den Messermann in der Therme fest (Symbolbild). © NEWS5

Betrunkene Badegäste provozieren immer wieder Polizeieinsätze in der Therme Erding. Doch so dramatisch wie der vom Sonntagabend war schon lange keiner mehr.

Erding - Harald Pataschitsch, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Erding, berichtet, dass am Sonntag gegen 22 Uhr bei der Polizeieinsatzzentrale der Notruf über eine bedrohliche Situation eingegangen sei. Ein 24 Jahre alter Badegast aus Nürnberg konnte nach seinem Aufenthalt in der Therme Erding sein Handy nicht mehr finden. Er beschuldigte das Personal, mit dem Verlust etwas zu tun zu haben.

Laut Pataschitsch war der junge Mann nicht nur alkoholisiert, sondern stand auch unter Drogeneinfluss. Diese unheilvolle Mischung ließ den Franken völlig ausrasten und zu einem Messer greifen, mit dem er die Thermen-Mitarbeiter bedrohte.

Therme Erding: Badegast bedroht Personal mit Messer – stundenlanger Polizei-Großeinsatz folgt

Die Polizei rückte umgehend mit mehreren Streifen an. Den Beamten gelang es, den Angreifer in einer Ecke des Kassenbereichs zu isolieren. Auch sie bedrohte der Mann mit dem Messer und stieß Beleidigungen aus.

(Unser Erding-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Ihrer Region. Melden Sie sich hier an.)

Immerhin: Es bestand laut Pataschitsch keine akute Gefahr mehr für Mitarbeiter, Gäste und Einsatzkräfte. Laut Pataschitsch unterließen es seine Kollegen deshalb, sich unter hohem Risiko dem Nürnberger zu nähern. Stattdessen rückte eine Spezialeinsatzkommando an. Das SEK konnte den Mann gegen 0.15 Uhr überwältigen. Zu diesem Zeitpunkt war die Therme bereits geschlossen. Unter Begleitschutz durch die Polizei fuhr ein Rettungswagen den Mann ins Erdinger Klinikum.

Es kommt immer wieder vor, dass betrunkene Badegäste einen Polizei-Großeinsatz in der Therme Erding provozieren. Eine Frau, die besonders wild randaliert hat, musste deshalb sogar in Haft.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Erding finden Sie auf Merkur.de/Erding.

Auch interessant

Kommentare