+
Die Geburtstagstorte schnitt Thermen-Inhaber Jörg Wund mit seiner Lebensgefährtin Sandra Boye an. Von Marilyn Monroe gab’s Küsschen für die Jubiläumsgäste.

Festakt zum Jubiläum - Gewinnspielt

Therme Erding teilt ihre Sauna-Welt

  • schließen

Ihren ersten runden Geburtstag hat die Saunawelt der Therme Erding gefeiert: Vor genau zehn Jahren war sie gemeinsam mit dem Rutschenpark Galaxy eröffnet worden. Dieses Jubiläum wurde am Samstag gefeiert.

Erding - Inhaber und Architekt Jörg Wund sowie Prokurist Uwe Barth blickten aber nicht nur zurück. Beide treiben schon wieder neue Pläne um.

Erst zum Jahreswechsel war die russische Banja-Sauna mit über 100 Plätzen eröffnet worden. Laut Wund ist sie der neue Renner bei den Besuchern. Nun ist beabsichtigt, rund um das Blockhaus aus sibirischen Stämmen ein ganzes Saunadorf entstehen zu lassen – einschließlich Sonnendeck und Außengastronomie. „Wir haben die größte Saunalandschaft der Welt. Jetzt wollen wir sie teilen“, sagte Wund unserer Zeitung. „Um die Banja denken wir an Erlebnissaunieren mit besonderen Aktionen etwa zur Oktoberfestzeit. Da darf es dann ruhig ein bisschen zünftiger zugehen.“ Die Schwitzstuben rund um die große Glashalle wollen Wund und Barth als Oase der Ruhe erhalten. Weiteres Zukunftsprojekt ist die Sanierung der Ursprungs-Therme.

Beim Festakt am Samstag ließen Barth und Wund als Männer der ersten Stunde seit den 90er Jahren die Thermen-Geschichte Revue passieren und erinnerten an die großen Meilensteine seit der Eröffnung am 3. Oktober 1999. Vom Start weg sei die Therme ein Erfolgsmodell mit heute über 1,7 Millionen Besuchern pro Jahr.

Landrat Martin Bayerstorfer sagte: „Therme und Weißbräu haben Erding weltbekannt gemacht.“ Er lobte den Mut der Unternehmerfamilie. Auch OB Max Gotz pries den visionären Geist, der in der Therme zu spüren sei. Die Anlage bedeute einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für Erding und die Region.

Bilder: Saunawelt der Therme Erding feiert Zehnjähriges

Gewinnspiel: Die Therme hat für ihre Gäste eine eigene Währung ein, den ThermenEuro. Druckfrisch ist der Hunderter, der sich als Geschenk eignen und in der Wellnessoase Zahlungsmittel ist. Wir verlosen zwei dieser ThermenEuros im Wert von je hundert Euro. Wer mitmachen will, schreibt bis Dienstag, 4. April, 12 Uhr, eine Mail mit dem Stichwort ThermenEuro an redaktion@erdinger-anzeiger.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto fliegt in Kiesgrube
Alkoholisiert hat sich am Donnerstagmittag ein Erdinger (47) ans Steuer seines Toyota Yaris gesetzt. Zwischen Eichenkofen und Tittenkofen verlor er Polizeiangaben …
Auto fliegt in Kiesgrube
Randale im Alkohol- und Drogenrausch
Ein der Polizei bekannter junger Erdinger ist am Mittwochabend im Drogen- und Alkoholrausch ausgeflippt.
Randale im Alkohol- und Drogenrausch
Felix aus Isen
Nicht nur die Eltern schauen zufrieden und glücklich aus, auch der kleine Felix. Der niedliche Bub hat sich mal kurz ins Land der süßen Träume verabschiedet und erlebt …
Felix aus Isen
Radfahrer schwer verletzt
Schwere Verletzungen zugefügt hat ein Autofahrer aus dem Kreis Erding einem Radfahrer bei einem Unfall in der Landeshauptstadt.
Radfahrer schwer verletzt

Kommentare