Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Neues Opfer

Topfbetrüger verhaftet

Erding/Kiefersfelden – Er ist der Betrüger, der Anfang des Jahres in Erding einen 82-Jährigen um 2400 Euro gebracht hat.

Die Polizei in Kiefersfelden hat den 47-jährigen Niederländer verhaftet, nachdem er aus einem schwarzen BMW X5 heraus einen 75-jährigen Kiefersfeldener nach bewährtem Muster minderwertige Messer-, Besteck- und Topfsets zu einem stark überhöhten Preis angedreht hatte.

 Dank einer aufmerksamen Bankangestellten, der die Abhebung des größeren Geldbetrages durch den 75-Jährigen komisch vorkam, konnte der Täter durch die Polizei Kiefersfelden vor Ort vorläufig festgenommen werden. Die Waren wurden sichergestellt. Der Kiefersfeldener trat vom Kaufvertrag zurück und erhielt sein Geld wieder.

 Der 47-jährige Niederländer, der in der Vergangenheit bereits im Raum München durch seine dubiosen Geschäfte aufgefallen war, musste nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen werden.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Nach der Kreistagssitzung am Montag sind die Fronten beim Thema Frauenhaus weiter verhärtet. Da hatte der Landrat nach seiner „Bekanntmachung“ dazu keine Diskussion …
Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat

Kommentare