Nord -und Südkorea wollen komplett nuklear abrüsten und Frieden schließen

Nord -und Südkorea wollen komplett nuklear abrüsten und Frieden schließen
+
Im Dialog (v. l.): Kreisobmann Jakob Maier und Sabine Berger sprechen mit Umweltministerin Ulrike Scharf. 

Treffen mit Ministern 

Bauernwinter im Landtag

  • schließen

Zum Meinungsaustausch hat Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) Landwirte aus ganz Oberbayern ins Maximilianeum eingeladen. Den Landkreis Erding vertraten beim „Bauernwinter im Landtag“ BBV-Obmann Jakob Maier und Vorstandsmitglied Sabine Berger.

Erding/München – Zum Meinungsaustausch hat Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) Landwirte aus ganz Oberbayern ins Maximilianeum eingeladen. Den Landkreis Erding vertraten beim „Bauernwinter im Landtag“ BBV-Obmann Jakob Maier und Vorstandsmitglied Sabine Berger. Sie suchten unter anderem mit Umweltministerin Ulrike Scharf, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Staatskanzleichef Marcel Huber den Dialog.

Einige kritische Themen standen auf der Agenda, etwa die drohende Afrikanische Schweinepest, Probleme bei der künftigen Ferkelkastration und die neue Düngeverordnung. Auch der Entzug landwirtschaftlicher Flächen brennt den Bauern auf den Nägeln. Besser sei es, Innenräume zu verdichten und die Entsiegelung zu fördern.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Künftig nur noch Schrittgeschwindigkeit auf dem Weidenweg
Der Weidenweg im Forsterner Gemeindeteil Karlsdorf wird zum verkehrsberuhigten Bereich. Das hat der Gemeinderat auf Antrag der Anlieger beschlossen.
Künftig nur noch Schrittgeschwindigkeit auf dem Weidenweg
Kirchöttinger bestimmen ihre Zukunft mit
Kirchötting soll moderat weiterentwickelt werden. Dabei will man die Bürger einbinden.
Kirchöttinger bestimmen ihre Zukunft mit
Nicht genug Zeit für die Senioren
Angelika Hiesgen, Vorsitzende  der Nachbarschaftshilfe Oberding/Eitting, schlägt Alarm: Vor allem die Senioren bräuchten mehr Unterstützung.
Nicht genug Zeit für die Senioren
In Flanning sind die Yaks los
Normalerweise leben Yaks in Tibet. Landwirt Josef Kaiser hat jedoch eine kleine Herde auf seinem Hof in Flanning. Die robusten Grunzochsen passen gut zu seinem …
In Flanning sind die Yaks los

Kommentare