+
Durchgang verboten heißt es für die nächsten Monate an der Sempt. Das Stadtwehr wird saniert.

Übergang über die Sempt gesperrt

Erdinger Stadtwehr wird saniert

  • schließen

Erding - Die malerische Sempt verwandelt sich an der Abzweigung des Fehlbachs in eine Dauerbaustelle. Das wird gemacht:

Am Stadtwehr mitten in der Altstadt teilen sich Sempt und Fehlbach. Das Bauwerk ist in die Jahre gekommen. Nun haben die Bauarbeiten für die grundlegende Sanierung begonnen. Der Übergang ist daher bis auf Weiteres gesperrt, der Kreuzweg entlang des Flusses bleibt offen. Für die Erneuerung ist das Wasserwirtschaftsamt München zuständig, denn bei der Sempt handelt es sich um ein Gewässer in der Zuständigkeit des Freistaats. Stadtsprecher Christian Wanninger berichtet, dass der gesamte Stahlwasserbau, die Wehrklappen inklusive Antrieb, Elektronik und Steuerung erneuert werden. An Wehrschwelle, Mittelpfeiler, Wehrwangen und Tosbecken wird der Beton saniert. Auch eine Restwasserleitung wird angelegt. Mindestens bis Ende des Jahres wird hier gebaut.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreisfeuerwehrtag am Samstag in Langenpreising
Es ist die zentrale Zusammenkunft der Feuerwehren im Landkreis Erding: Zum ersten Mal findet der Kreisfeuerwehrtag heuer in Langenpreising statt - am Samstag, 27. Mai, …
Kreisfeuerwehrtag am Samstag in Langenpreising
Maiandacht mit Kardinal Wetter
Große Ehre für die Barmherzigen Brüder in Algasing: Zu der Maiandacht mit Segnung der neu gestalteten Mariensäule im Klostergarten kommt am morgigen Mittwoch der …
Maiandacht mit Kardinal Wetter
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Die Polizei musste am Dienstagnachmittag einen Stier erschießen, der drauf und dran war, auf die A 94 bei Anzing zu laufen. Er war zusammen mit anderen Tieren am …
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Polizeihubschrauber jagt Stierherde
Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere nutzten nach Angaben von Erdings Polizeichef Anton Altmann, ein offenes Tor, um …
Polizeihubschrauber jagt Stierherde

Kommentare