1 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee.
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
2 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
3 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
4 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
5 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
6 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
7 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
8 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee

Unfall auf der Schlossallee

Taxi steuert in Gegenverkehr - Zwei Verletzte

  • schließen

Zu hohes Tempo und Unaufmerksamkeit unterstellt die Erdinger Polizei einem Taxifahrer, der am Freitagvormittag auf der Staatsstraße 2082 (Schlossallee) einen Frontalzusammenstoß verursacht hat.

Erding - Erdings Vize-Polizeichef Bodo Urban teilt mit, dass der Kraftfahrer einen Fahrgast an den Flughafen bringen sollte. Kurz vor 11 Uhr kam der Mercedes auf Höhe des Ortsausgangs von Aufhausen in Richtung Niederneuching auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte die Limousine frontal gegen einen BMW, der von einer 41-Jährigen aus Erding gesteuert wurde. Beide Fahrer wurden verletzt und von BRK sowie MKT ins Klinikum Erding gebracht. Der Fahrgast wollte unbedingt seinen Flieger nach Düsseldorf erreichen und verzichtete deswegen auf eine ärztliche Untersuchung.

Die Schlossallee war rund eine Stunde lang komplett gesperrt. Die Feuerwehr Altenerding band auslaufende Stoffe und regelte den Verkehr. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

ED
Bilder: Mehr als tausend Teilnehmer verwandeln Dorfen in Schützenstadt
Mehr als 1200 Trachtler und Schützen haben am Nachmittag beim traditionellen Schützenzug zum Volksfestausklang Tradition und Brauchtum teilgenommen.
Bilder: Mehr als tausend Teilnehmer verwandeln Dorfen in Schützenstadt
Finsing
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Wer alte Fahrzeuge mag, kam beim fünften Oldtimer-Treffen der Feuerwehr Eicherloh voll auf seine Kosten. Ein Hingucker waren nicht zuletzt die heißen US-Gefährte.
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Forstern
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Für eine Gesellschaft einzustehen, in der Ehrlichkeit, Solidarität, Gemeinschaft und Liebe gelebt werden: Dazu rief Stadtjugendpfarrer Tobias Hartmann am Frauentag in …
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Mega-Party mit 7000 Gästen
Erdings heißeste Strandparty lockte Familien und Feierwütige an. Bei idealen Temperaturen heizte bei der WeiherFeia nicht nur die Sonne den Gästen richtig ein.
Mega-Party mit 7000 Gästen