1 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee.
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
2 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
3 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
4 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
5 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
6 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
7 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee
8 von 8
Totalschaden entstand am Taxi und am BMW nach dem Frontalzusammenstoß auf der Schlossallee

Unfall auf der Schlossallee

Taxi steuert in Gegenverkehr - Zwei Verletzte

  • schließen

Zu hohes Tempo und Unaufmerksamkeit unterstellt die Erdinger Polizei einem Taxifahrer, der am Freitagvormittag auf der Staatsstraße 2082 (Schlossallee) einen Frontalzusammenstoß verursacht hat.

Erding - Erdings Vize-Polizeichef Bodo Urban teilt mit, dass der Kraftfahrer einen Fahrgast an den Flughafen bringen sollte. Kurz vor 11 Uhr kam der Mercedes auf Höhe des Ortsausgangs von Aufhausen in Richtung Niederneuching auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte die Limousine frontal gegen einen BMW, der von einer 41-Jährigen aus Erding gesteuert wurde. Beide Fahrer wurden verletzt und von BRK sowie MKT ins Klinikum Erding gebracht. Der Fahrgast wollte unbedingt seinen Flieger nach Düsseldorf erreichen und verzichtete deswegen auf eine ärztliche Untersuchung.

Die Schlossallee war rund eine Stunde lang komplett gesperrt. Die Feuerwehr Altenerding band auslaufende Stoffe und regelte den Verkehr. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

ED
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Der Sattelzug eines Getränkelogistikers hatte am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der B 388 seine - ziemlich flüssige - Ladung verloren.
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Erding
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Volksmusik in der ganzen Stadt: Drei Tage lang wurde Brauchtum in Erding gelebt – von der Grundschule über die Gasthäuser, Kirchen, Bauernhausmuseum bis zum Seniorenheim.
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Erding
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe
Zu einer heimeligen Jazz-Kneipe wurde am Samstagabend das Anne-Frank-Gymnasium umfunktioniert. Unter dem Titel „Jazz Stories“ nahmen Ehemalige, Schüler und Lehrer der …
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe
„A hervorragende G’schicht“
Schwindkirchen - Besser kann ein Festwochenende kaum sein: Herrliches Wetter, volles Zelt – der Burschenverein Schwindkirchen hat zum 33-jährigen Bestehen offenbar alles …
„A hervorragende G’schicht“

Kommentare