+

Unfall in Erding

Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst - Auto überschlägt sich

  • schließen

Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst hat eine 19-Jährige aus Fahrenzhausen. Das führte zu einem Unfall in Erding.

Erding - Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst hat eine 19-Jährige aus Fahrenzhausen. Am Donnerstag gegen 16.35 Uhr wollte sie mit ihrem Kia Picanto von der Siglfinger Straße links auf die Anton-Bruckner-Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Citroën Berlingo. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Picanto. Die junge Fahrerin zog sich dabei nach Angaben der Polizei nur leichte Schnittverletzungen zu und wurde ins Klinikum Erding eingeliefert. Der Citroën-Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: rund 7500 Euro.   zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Eine große Hochzeit im Dorfener Rathaus - und dann? Momentan sind die Platzverhältnisse vor dem Gebäude etwas beengt. Darüber hat der Stadtrat debattiert.
Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze
Mit antiquiertem Rettungsgerät ist die Feuerwehr in Dorfen einem Schmorbrand zu Leibe gerückt.
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze
Ambulante Hilfe für Gewaltopfer
Im Landkreis Erding werden weibliche Opfer häuslicher Gewalt jetzt noch umfassender betreut. Neben dem Frauenhaus gibt es seit Monatsbeginn auch ambulante Hilfen.
Ambulante Hilfe für Gewaltopfer
VCD zum neuen MVV-Fahrplan: Lob für Verbesserungen, Kritik an Finanzierung
Vor dem Start des neuen MVV-Fahrplans am Sonntag, 15. Dezember, weist der Verkehrsclub Deutschland (VCD) um seinen Kreisvorsitzenden Alfred Schreiber in einer …
VCD zum neuen MVV-Fahrplan: Lob für Verbesserungen, Kritik an Finanzierung

Kommentare