Kommissar Zufall kommt zu Hilfe

82-Jähriger fährt in Zaun und haut ab

  • schließen

Rasch klären konnte die Erdinger Polizei eine Unfallflucht am Dienstag in Erding. Am Steuer saß nicht mehr der Jüngste....

Erding - Einen Gartenzaun und einen Stromverteiler umgefahren hat ein zunächst unbekannter Autofahrer am Dienstag in Erding. Die Geschädigte rief gegen 13 Uhr bei der Polizei an, da sich der Verursacher aus dem Staub gemacht hatte. Dann kam Kommissar Zufall zu Hilfe. Eine Streife entdeckte ein beschädigtes Fahrzeug. Es stellte sich heraus: Es war der der Gesuchte. Am Steuer saß ein 82 Jahre alter Mann.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt einigt Euch endlich!
Das juristische Tauziehen und so manche verwunderliche Erkenntnis kommentiert Redaktionsleiter Hans Moritz. „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“
Jetzt einigt Euch endlich!
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Im Streit um die drohende Schließung der Diskothek Weekend-Club am Volksfestplatz hat sich nun die Stadt Erding ausführlich zu Wort gemeldet. Gegen sie richtete sich die …
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Therme Erding ist beste Therme Deutschlands - und sie führt auch in einem weniger positiven Punkt
Die Therme Erding ist die beste Therme Deutschlands - das ergab ein neues Ranking eines Wellness-Dienstleisters. Doch sie ist auch in einem weniger positiven Faktor …
Therme Erding ist beste Therme Deutschlands - und sie führt auch in einem weniger positiven Punkt
Kripo sucht Zeugen mit Oberlippenbart
Nach dem Brand in dem stillgelegten Sägewerk an der Obermühle in der Nacht auf vergangenen Sonntag sucht die Polizei nun nach einem Zeugen.
Kripo sucht Zeugen mit Oberlippenbart

Kommentare