+
Harter Aufprall: Das Motorrad schleuderte nach dem Bremsmanöver gegen das entgegenkommende Auto.

16-Jähriger hatte gerade erst Führerschein gemacht

Unfall: Über den Lenker abgestiegen

  • schließen

Zu abrupt gebremst hat am Donnerstagnachmittag ein 16 Jahre alter Motorradfahrer aus Forstinning. Ein Unfall war die Folge.

Erding - Nach Angaben der Polizei war der Jugendliche, der erst seit wenigen Wochen im Besitz des Führerscheins ist, mit einem Freund unterwegs. Gegen 13.30 Uhr fuhren sie auf der Landgestütstraße Richtung Bahnhof. Auf Höhe des Ärztehauses bremste ein Auto vor den beiden Motorradfahrern. Der 16-Jährige bremste ebenfalls, allerdings zu stark. Das Vorderrad seiner Yamaha blockierte, der Jugendliche flog über den Lenker und schlug auf dem Asphalt auf. Das Motorrad prallte gegen einen entgegenkommenden Skoda. Dessen 38 Jahre alte Fahrerin aus Erding, die mit Mann und Tochter (6) unterwegs war, hatte keine Chance, die Kollision zu verhindern. Der BRK-Rettungsdienst lieferte den Forstinninger mit leichten Verletzungen ins Klinikum ein. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Der kleine Wörther Gemeindeteil Wifling hat eine eigene Homepage. Darauf findet sich nicht nur allerlei Historisches, sondern auch aktuelle Termine – rund ums laufende …
Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Auf eigenen Wunsch wurde der Vorstand des Kinderschutzbundes Wartenberg verabschiedet. 
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Eine Äthiopierin (26) greift Asylhelferin und Somalier an. Dafür gibt es sieben Monate Haft auf Bewährung.
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Flächenfraß im Landkreis
Flächenfraß im Landkreis

Kommentare