Dreimal Fahrerflucht in Erding

 Unfallnachricht mit falscher Telefonnumer

  • schließen

Erding - Wer nach einem selbst verschuldeten Unfall einfach abhaut, ohne dem Geschädigten eine Nachricht zu hinterlassen, begeht eine Straftat. Die Erdinger Polizei musste am Samstag gleich drei Fälle von Unfallflucht aufnehmen.

Bislang haben sich keine Zeugen gemeldet. Wer etwas beobachtet hat, erreicht die Inspektion unter Tel. (0 81 22) 96 80. Auf dem Parkplatz eines Bekleidungsgeschäfts an der Anton-Huber-Straße wurde zwischen 10.40 und 11 Uhr ein Ford Fiesta im Bereich Heck/hinterer Radkasten angefahren. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Besonders perfide: Der Verursacher hinterließ eine falsche Telefonnummer. Der zweite Unfall ereignete sich zwischen 11.55 und 12.05 Uhr auf dem Expert-Parkplatz in Erding West. Ein Opel Vivaro wurde auf der Beifahrerseite touchiert – Schaden: rund 500 Euro. Und vor dem Rewe-Markt an der Freisinger Straße erwischte es einen Audi A 3, dessen Kotflügel eingedrückt wurde. Der Schaden beträgt rund 600 Euro.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Moosinninger Grundschule
Moosinning – Die Grundschule in Moosinning ist zum Ziel von Einbrechern geworden.
Einbruch in Moosinninger Grundschule
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Dorfen - Offensichtlich völlig grundlos ist in der Nacht auf Sonntag ein 19 Jahre alter Fußgänger auf offener Straße zusammengeschlagen worden.
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Flughafen - Da hatte der Verantwortliche einer Fluggesellschaft im Satelliten des Terminals II einen guten Riecher: Freitagnacht verhinderte er die Ausreise von gleich …
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf
Walpertskirchen – Neues Gewerbegebiet, weiteres Bauland, gemeinsames Pfarr- und Gemeindezentrum, Sanierung von Kanal und Wasserleitungen, Erweiterung der Kläranlage, …
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf

Kommentare