Interessengemeinschaft Ardeo 

Verkaufsoffener Sonntag: Heute Händler- und Gastronomen-Treffen

  • schließen

Erding – Spannend wird es am heutigen Dienstag beim Treffen der Innenstadt-Händler und -Gastronomen, zu dem die Interessengemeinschaft Ardeo einlädt. Ab 20 Uhr kommen sie im Saal des Erdinger Weißbräu, Lange Zeile, zusammen, um über den verkaufsoffenen Sonntag am 10. April zu sprechen.

Dieser soll mit dem großen Kinderflohmarkt stattfinden, ist aber in Gefahr, weil OB Max Gotz und der Stadtrat das Engagement der Geschäftsleute vermissen. Die Aktionen und Anlässe, die einen verkaufsoffenen Sonntag vor dem Gesetz rechtfertigen würden, waren ihnen zuletzt nicht ausreichend genug (wir berichteten). Deshalb beschloss der Stadtrat, bislang nur einen von vier möglichen verkaufsoffenen Sonntagen pro Jahr zu genehmigen, und zwar einen im Juni.

Ardeo will nun versuchen, den verkaufsoffenen Kinderflohmarkt-Sonntag am 10. April für die Innenstadt zu retten. Neben einem Rundschreiben an alle Mitglieder seien die Geschäftsleute und Gastronomen in der Innenstadt persönlich eingeladen worden, sagt Ardeo-Vorsitzender Dieter Gerlspeck. Er hofft heute Abend auf viele Gäste und vor allem Zusagen, „dass sich die Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag ins Zeug legen“. Der Kinderflohmarkt selbst sei ein Großereignis, „der die Öffnung der Geschäfte erfordert“, betont Gerlspeck.

Der Ardeo-Vorstand ist sich einig, „dass alle Händler der Innenstadt mit gelebter Kreativität und dem gewohnten Herzblut für tolle Events in der Stadt sorgen können“, heißt es in dem Rundschreiben. Heute Abend sollen die Händler gemeinsam ein Programm erarbeiten, das bei der Stadt Erding zur Genehmigung eingereicht wird, um den verkaufsoffenen Sonntag am 10. April doch noch stattfinden zu lassen. Ardeo geht davon aus, „dass jeder Händler sich für seinen Zuständigkeitsbereich jetzt aufgrund der berechtigt entfachten Diskussion enorm Gedanken macht“. Auch Oberbürgermeister Max Gotz habe sein Kommen zugesagt, so Gerlspeck.

 Gabi Zierz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Unsere Kapitänin geht vom Schiff“
15 Jahre lang war Monika Eder Rektorin an der Grundschule am Grünen Markt. Nun wurde sie in den Ruhestand verabschiedet – mit den Worten „Unsere Kapitänin geht vom …
„Unsere Kapitänin geht vom Schiff“
Der eine Abistreich eskaliert, der andere wird abgesagt
Die Nacht vor dem Abistreich am Korbinian-Aigner-Gymnasium in Erding ist heuer derart aus dem Ruder gelaufen, dass der am wenige Meter entfernt liegenden …
Der eine Abistreich eskaliert, der andere wird abgesagt
Einbrecher scheitert an Türen
Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Donnerstag in das Sportheim des FC Hörgersdorf eingebrochen.
Einbrecher scheitert an Türen
Zusammenstoß in der Straßenmitte
5000 Euro Sachschaden sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2330 zwischen Vatersdorf und Schleibing entstanden.
Zusammenstoß in der Straßenmitte

Kommentare