Tatorte in Altenerding, Hörlkofen und Bockhorn

Vier Einbrüche an einem Tag

  • schließen

Landkreis - Sind im Landkreis wieder Serientäter unterwegs? Am Sonntag sind gleich vier Einbrüche verübt worden – in Altenerding – in Hörlkofen, Erding und Bockhorn. Das berichtet Bodo Urban, stellvertretender Chef der Polizeiinspektion Erding. Der Beute- und Sachschaden fällt hoch aus.

Am Sonntag zwischen 14.30 und 18 Uhr drangen ein oder mehrere Täter in zwei Einfamilienhäuser an der Eichenstraße in Hörlkofen ein. Dabei wurden ein Fenster beziehungsweise eine Terrassentür aufgehebelt. Die Schäden am Gebäude beziffert die Polizei mit mindestens 2000 Euro. Aus einem Objekt verschwanden mehrere Schmuckstücke wie Ketten und Manschettenknöpfe im Wert von 800 Euro.

Im gleichen Zeitraum wurde ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Bahnhofstraße in Altenerding begangen – durch ein aufgehebeltes Fenster. 2000 Euro in bar sowie Schmuck im Wert von etwa 500 Euro sind weg.

Am Montag meldete sich schließlich die Leiterin des Kindergartens Bockhorn, der ebenfalls ungebetenen Besuch bekommen hatte. In der Kita wurde die Bürotür aufgebrochen. Der oder die Täter durchsuchten alle Schränke. Dabei erbeuteten sie rund 1550 Euro. Ähnlich hoch ist der Gebäudeschaden.

Um diese und weitere Taten aufklären zu können, sucht die Polizei dringend Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, erreicht die Inspektion Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heiße Rennen unter sengender Sonne
Ein erfolgreiches Comeback hat gestern das beliebte Pferdrennen beim Dorfener Volksfest nach vierjähriger Pause gefeiert. Fast 1500 begeisterte Zuschauer verfolgten …
Heiße Rennen unter sengender Sonne
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Im Steinkirchener Ortsteil Riemading soll eine große Kiesgrube neu erschlossen werden. Nach erfolgter Ausbeutung soll sie abschnittweise auch als Deponie genutzt werden. …
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Gemeinde muss nachbessern
Neben dem Ortsteil Ramperting (wir berichteten) hatte die Gemeinde Hohenpolding in der Gemeinderatssitzung im März auch für den Ortsteil Reinting eine …
Gemeinde muss nachbessern
Gottesdienst am Brunnen
Schöner hätte das Wetter nicht sein können, als die Pfarrgemeinde Isen am Dienstag ihren Festgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt feierte.
Gottesdienst am Brunnen

Kommentare