+
Zweimal Totalschaden: Die beiden Autos haben nur noch Schrottwert.

Vierjähriges Mädchen erleidet Gehirnerschütterung

  • schließen

Eine Gehirnerschütterung hat ein vierjähriges Mädchen heute gegen 7 Uhr bei einem Unfall bei Tittenkofen erlitten.

Tittenkofen - Laut Polizei überquerte ein Mann mit seinem 3er BMW, aus Grucking kommend, die Staatsstraße 20 82. Dabei übersah er einen in Richtung Erding fahrenden VW Golf, der daraufhin frontal gegen die rechte Seite des BMW krachte. 

Durch den Anstoß prallte das Mädchen im Kindersitz auf der Rücksitzbank vermutlich mit dem Kopf gegen die Rücklehne des Beifahrersitzes und verletzte sich dabei. Sie und ihre unverletzte Mutter wurden vorsorglich ins Kinderkrankenhaus Landshut gebracht. Der BMW-Fahrer blieb ebenfalls unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in einer Gesamthöhe von 15 000 Euro geschätzt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

War es Mord? Frau seit 2007 vermisst: Nach anonymem Tipp sucht Kripo Schrebergarten ab
Die Kripo sucht in Erding nahe München am Dienstag einen Schrebergarten ab. Es geht um eine Frau, die seit 2007 vermisst wird. Ein anonymer Tippgeber nannte Details.
War es Mord? Frau seit 2007 vermisst: Nach anonymem Tipp sucht Kripo Schrebergarten ab
„Dafür geben Kommunen gerne Geld aus“
Das Jubiläum des Volksbildungswerk Forstern wurde mit Ehrungen, Fotoshow, Musik vom Singkreis Forstern und netten Gesprächen gefeiert. 
„Dafür geben Kommunen gerne Geld aus“
CSU läutet den Kommunalwahlkampf ein
Die CSU-Fraktion im Stadtrat von Dorfen hat eine Reihe von Anträgen zum Haushalt 2019 eingebracht. Vor allem im Bereich Verkehr wollen die Christsozialen investieren.
CSU läutet den Kommunalwahlkampf ein
QR-Code als letzte Erinnerung
Auch der Tod geht mit der Zeit. Die Möglichkeiten, einen Angehörigen zu bestatten, sind in den vergangenen Jahren größer geworden
QR-Code als letzte Erinnerung

Kommentare