+
Die Walpertskirchener Spange ist neun Kilometer lang und soll Erding mit der Strecke München-Mühldorf bis Salzburg verbinden.

Walpertskirchener Spange

Bahnausbau: DB Netz bietet  Sprechstunden an

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Fragen zur Walpertskirchener Spange? Die Deutsche Bahn steht Rede und Antwort. So geht‘s:

Erding – Das Planfeststellungsverfahren für die Walpertskirchener Spange, der Lückenschluss zwischen Erding und dem Ringschluss sowie der Bahnstrecke München–Mühldorf–Freilassing, läuft. Jetzt werden die Planunterlagen öffentlich ausgelegt (wir berichteten). Darüber hinaus bietet die Netz-Tochter der Deutschen Bahn AG bis Dienstag, 25. Mai, Bürgersprechstunden an.

Termine können unter www.bahnausbau-muenchen.de/Dialog-Walpertskirchener-Spange.html gebucht werden. Maßgeblich in den Gesprächen ist der Inhalt der Planungsunterlagen. Interessierte werden gebeten, vorab bei der Anmeldung einen der angegebenen Themenbereiche auszuwählen und ihre Fragen konkret zu formulieren. Bei den 15-minütigen Telefonsprechstunden können die Fragen zu den Planungsunterlagen besprochen werden. Einwände zu den Unterlagen sind in diesem Rahmen aber nicht möglich. Die Pläne sind unter www.bahnausbau-muenchen.de/Walpertskirchener-Spange-PFA6.html einsehbar.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare