+
 

Weihnachtsgeschäft 

Gutscheine werden immer beliebter

Sechs Tage sind noch Zeit, um für seine Liebsten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Wir haben uns in einigen Geschäften im Landkreis umgehört, was gefragt ist.

von Pia Hellemann

Erding– Mützen und Schals werden im Modehaus Kraus in Erding gerne als Weihnachtsgeschenk gekauft. Damenbekleidung eher weniger, sagt GeschäftsführerWolfgang Kraus: Da müsse der Schenkende dann schon ganz genau wissen, was er möchte. Gutscheine würden deshalb immer beliebter. „So können sich die Beschenkten das Kleidungsstück selbst aussuchen, das ihnen dann auch sicher gefällt“, erzählt Kraus.

Im Gewandhaus Gruber hält sich der Kauf von Kleidung und Gutscheinen die Waage. Bei letzteren liege der Wert meist bei 50 oder 100 Euro, so ein Mitarbeiter. Die Adventssamstage gehören traditionell zu den umsatzstärksten Tagen im Jahr.

„Bei uns kaufen die Kunden seit Anfang Dezember ihre Weihnachtsgeschenke. Eine Woche vor dem Fest geht’s dann richtig los. Dann wird auch kein Mitarbeiter mehr frei haben“, erzählt Franz Widmann. Der 49-Jährige ist Inhaber von Schmuck & Uhren Widmann an der Langen Zeile in Erding. Er sagt, Pandora sei eine sehr beliebte Marke als Weihnachtsgeschenk, aber auch klassischer Standardschmuck.

Im Drogeriemarkt Müller „werden in den letzten beiden Wochen vor Heiligabend die meisten Geschenke eingekauft“, erzählt eine Mitarbeiterin. Auch Gutscheine seien sehr gefragt, denn damit könne man nicht viel falsch machen.

Eine beliebte Geschenkidee sind Kinogutscheine. Im Cineplex Erding gibt es sie als Filmdose verpackt – mit Popcorn und Getränk. „Das ist ein sehr beliebtes Geschenk vor allem für Kinder“, sagt Veranstaltungskauffrau Susanne Zimmermann. Im Elektrofachgeschäft Heuschneider in Dorfen sind Smartphones der Renner – „vor allem für die jüngere Generation“, erzählt eine Verkäuferin.

Auch kulinarisch ist an Weihnachten viel geboten. Und da Heiligabend heuer ein Sonntag ist, an dem die Geschäfte geschlossen sind, will alles gut vorbereitet sein. Die Metzgerei Widl in Dorfen etwa hat bereits jede Menge Vorbestellungen. „Rind, Kalb, Ente und Reh sind das beliebteste Fleisch zu Weihnachten“, sagt Fachverkäuferin Katrin Enker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Immer weniger treulose Herrchen und Frauchen
Hochbetrieb in den Ferien – daran haben sich die Tierheimbetreiber gewöhnt. In Kirchasch ist es heuer jedoch relativ ruhig. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins sieht …
Immer weniger treulose Herrchen und Frauchen
Das schönste aller Volksfeste
Das Volksfest 2018 wird als das bisher schönste in die Annalen der Stadtgeschichte eingehen. Das glauben die Festwirte Ilse und Peter Klotz, Robert Eicher und Ernst …
Das schönste aller Volksfeste
Protokollant, Wahlhelfer, Flitterwochenretter
Vor 40 Jahren wurden persönliche Daten noch mit der Schreibmaschine auf Karteikarten festgehalten und Grundsteuern in bar kassiert. Seither hat sich viel geändert. In …
Protokollant, Wahlhelfer, Flitterwochenretter
Eibachs Feuerwehrkommandant ist dreifacher Bierkönig
Johann Attenhauser aus Eibach ist Bierkönig 2018 beim Dorfener Volksfest. Der Eibacher Feuerwehrkommandant holte damit den Titel zum dritten Mal.
Eibachs Feuerwehrkommandant ist dreifacher Bierkönig

Kommentare