+
Die Aufgaben im BRK sind vielfältig, etwa im Sanitätsdienst. Der Kreisverband Erding freut sich über zahlreiche weitere ehre namtliche Unterstützung.

Werbung von Ehrenamtlichen 

BRK sucht Happy Humans

Der BRK-Kreisverband Erding sucht für seine vielfältigen Aufgaben Ehrenamtliche. Die vielen Helfer des Roten Kreuzes in Erding leisten gemeinsam tausende Stunden im Jahr. Weithin bekannt sind die Ehrenamtlichen bei Sanitätsdiensten, Wachdiensten am Weiher, von Schwimmkursen oder im Rettungsdienst. Dabei gibt es noch viel mehr Aufgaben zu bewältigen.

Erding–Das Erdinger BRK geht nun neue Wege, Mitstreiter für den Dienst am Nächsten zu gewinnen, wie Pressesprecherin Danuta Pfanzelt in ihrer nachstehend abgedruckten Erklärung verdeutlicht:

„Nennen wir unseren Helfer Happy Human (übersetzt glücklicher Mensch), stellvertretend für alle anderen. Happy Human möchte sich ehrenamtlich engagieren, als Ausgleich zur täglichen Arbeit. Happy will Mitglied des Roten Kreuzes werden und überlegt, in welchem Bereich das Engagement richtig wäre und Spaß macht. Alles Medizinische wie Rettungs-, Sanitäts- und Wachdienst ist nicht so Happys Ding.

Da gibt es noch ganz andere Aufgaben. Verkaufen im BRK-Shop in Erding oder Taufkirchen. Das wäre toll. Menschen schöne Bekleidung, Schuhe oder Accessoires empfehlen. Kindern Spielzeug, Bücher oder Kleidung zeigen. Dabei Kontakt haben zu ganz unterschiedlichen Menschen. Das Gute daran: Der Erlös fließt in die Rotkreuzarbeit.

Happy Human könnte auch den Blutspendedienst unterstützen. Spender registrieren, Mahlzeiten und Getränke herrichten, Geschenke ausgeben.

Dann gibt es noch etwas ganz Neues: Das gerade neu eröffnete Haus der Begegnung am Rätschenbach 12 in Erding. Hier treffen sich Menschen jeden Alters zu Veranstaltungen, Workshops oder auch zum Reden und Kaffeetrinken. Happy könnte Senioren beim Frühstück unterstützen, beim Seniorennachmittag zur Hand gehen, bei Veranstaltungen organisieren helfen und vieles mehr.

Happy Human könnte auch beim Rollenden Supermarkt mitwirken. Älteren Menschen, die gar nicht mehr einkaufen gehen können, die Lebensmittel direkt nach Hause bringen, mit einem netten Lächeln, einem Plausch. Das alles würde Happy ein gutes Gefühl vermitteln. Mit Menschen zu arbeiten ist einfach die schönste Aufgabe. Nun muss sich Happy entscheiden.

Neugierig gemacht? Wenn Sie ein Happy Human sein möchten, wenden Sie sich an unsere Servicestelle Ehrenamt unter Telefon (0 81 22) 97 6219 oder per E-Mail an ehrenamt@kverding.brk.de. Es gibt schon viele Happy Humans, die sich auf weitere Helfer freuen. Dabei spielen Alter, Geschlecht oder Religion keine Rolle. Gemeinschaftsgefühl, das Gefühl, Teil eines Großen zu sein, eine wertvolle Aufgabe haben und viele soziale Kontakte sind garantiert.“ red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Die Bauarbeiten der Erdinger Eissporthalle neigen dem Ende zu. Nun können Gladiators-Fans und Gäste das Geschehen auf dem Eis bequemer verfolgen.  
Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Diese Sportveranstaltung hat wirklich Tradition. Zum 37. Mal fand das Badminton-Semptturnier des TSV Erding statt. Die Gastgeber sahnten zwar kräftig ab, aber ein …
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Zu überhören wird das Jubiläum nicht sein: Die Langenpreisinger haben alle Böllerschützen der Region eingeladen.
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Berta Staudinger aus Bockhorn reicht das Geld zum Leben nicht. Täglich geht die 63-Jährige Flaschen sammeln. Über dieses traurige Beispiel von Altersarmut hat der …
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu

Kommentare