1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Blitzermarathon nach den Feiertagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hans Moritz

Kommentare

60 Jahre Radarfalle
Obacht, kommende Woche verwandelt sich das Erdinger Land in einen Rotlicht-Bezirk der besonderen Art. © dpa

Es liegt an jedem Autofahrer selbst, ob ihm die Polizei ein spätösterliches Ei ins Nest legt. Denn am Mittwoch und Donnerstag kommender Woche findet bayernweit wieder ein Blitzermarathon statt.

Das Innenministerium betont, es gehe nichts ums Abzocken, sondern um die Erhöhung der Verkehrssicherheit. Rasen gehört immer noch zu den Hauptunfallursachen.

Wer angepasst fährt, muss nichts befürchten. Zudem verrät die Polizei, wo sie am 19. und 20. April ihre Messgeräte aufstellt:

- Dorfen: B 15 bei Oberhausmehring, ED 13 bei Kalling, Osrtsverbindung Solling-Grüntegernbach, Staatsstraße 208 bei Schrallham und Hawe-Werk.

- Erding: B388/Bauernhausmuseum, Sigwolfstraße/Gymnasium.

- Finsing: ED 11 Höhe Schule.

- Forstern: Am Bach.

- Isen: B 388.

- Lengdorf: Staatsstraße 2084 bei Schachtenseeon.

- Moosinning: Flughafentangente, B 388/FTO, B 388: Eichenried Bushaltestelle und Eching.

- Oberding: ED 5 Schule, Flughafen-Nordring Zufahrt Terminal 2, Flughafen-Südring bei den Rollbrücken, Staatsstraße 2084 bei Eittingermoos, Flughafentangente.

- St. Wolfgang: B 15 Grünbach und Agip-Tankstelle, ED 18 bei Lappach, ED 21 bei Wernhardsberg.

Auch interessant

Kommentare