Zeugen gesucht

Einbrüche halten Kripo auf Trab

  • schließen

Markt Schwaben/Poing/Erding – Vier Einbrüche im Landkreis Ebersberg, direkt an der Grenze zum Erdinger Land, beschäftigen derzeit die Kriminalpolizei Erding.

Die Kriminalpolizei Erding sucht in mehreren Einbruchsfällen im Landkreis Ebersberg, direkt an der Grenze zum Erdinger Land, nach Zeugen der Straftaten. Es wird vermutet, dass hinter den Einbrüchen der gleiche Täter steckt.

Laut Polizeipräsidium Oberbayern Nord brach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Freitag, 18. November, bis Montag, 21. November, 7.10 Uhr, an einen Kindergarten in der Herzog-Ludwig-Straße in Markt Schwaben ein. Entwendet wurde wahrscheinlich nichts, es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Vermutlich der gleiche Täter verschaffte sich im Zeitraum von Samstag, 21 Uhr, bis Sonntag, 12.37 Uhr, Zutritt in die benachbarte Schule. Im Gebäude hebelte er mehrere abgesperrte Türen und Schränke auf. Der Beuteschaden steht noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Wiederum vermutlich der gleiche Täter stieg in der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Sonntag, 16 Uhr, über einen Balkon in den Verwaltungstrakt der Schule in Poing an der Gruberstraße ein. Er hebelte Türen auf und fand einen Strahlschrank sowie einen Möbeltresor. Beide öffnete er gewaltsam und entwendete Bargeld. Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Auch in den Baubetriebshof Am Hanselbrunn in Poing wurde eingebrochen – zwischen Donnerstag, 17. November, 17 Uhr, und Freitag, 18. November, 6 Uhr. Der Täter durchsuchte alle Zimmer und entwendete Bargeld sowie mehrere neue Hilti-Bohrmaschinen. Sachschaden: 1000 Euro. Die Kripo Erding ermittelt. Hinweise werden unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten. Eventuell sind in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bald auch Hilfen für Einheimische
In der Taufkirchener Puerto Jugendwohngemeinschaft von Condrobs sollen in absehbarer Zeit nicht nur unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut werden, sondern auch …
Bald auch Hilfen für Einheimische
50 Jahre gelebte Barmherzigkeit
Seit 50 Jahren ist das Wohn- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Algasing eine Heimat für Menschen mit Behinderung. Trotz Umbruchs soll das Kloster ein Haus der …
50 Jahre gelebte Barmherzigkeit
Ernst Howerka verkauft seine Parfümerien
Erding - In der Erdinger Geschäftswelt endet zum Ende dieses Monats eine 66-jährige Familientradition: Ernst Howerka gibt seine drei Parfümerien ab. Der Betrieb an der …
Ernst Howerka verkauft seine Parfümerien
Tamara Wakonig ist unter Bayerns Besten
Tamara Wakonig von „Die Blumenoase“ aus Dorfen hat bei der Bayerischen Meisterschaft der Floristen den 3. Platz belegt.
Tamara Wakonig ist unter Bayerns Besten

Kommentare