Zeitungskasten und Feld in Flammen

Zwei Mal Brandstiftung

  • schließen

Aufhausen/Ottenhofen - Eine fahrlässige und eine vorsätzliche Brandstiftung beschäftigen die Polizei.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr unternahmen Jugendliche Fahrversuche mit einem nicht zugelassenen Auto auf einem abgeernteten Feld bei Siggenhofen (Gemeinde Ottenhofen). Durch die Hitze des Motors fing das Feld Feuer und brannte auf eine Fläche von 50 mal 50 Meter ab. In der Nacht auf Donnerstag musste die Feuerwehr nach Aufhausen ausrücken. Dort hatten Unbekannte einen Zeitungskasten abgefackelt. Hinweise auf die Verursacher werden unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Das Klinikum Erding ist wieder einmal selbst zum Patienten geworden - und das mit sehr wenig Eigenverschulden. Was jetzt zu tun ist, kommentiert Redaktionsleiter Hans …
Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Erding – Häuser stehen noch keine im Baugebiet südlicher Thermengarten im Westen Erdings. Aber Straßennamen gibt es schon. Die Stadträte im Stadtentwicklungs-, Umwelt- …
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Mehrere Monate lang haben Rauschgiftfahnder der Kripo Erding gegen einen 37-Jährigen ermittelt. Mit Erfolg:
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen
Die Geburtshilfe des Klinikums Erding muss den Betrieb nahezu auf Null fahren. Vorerst für drei Monate finden nur geplante Kaiserschnitte statt. Der Grund sind „schwer …
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen

Kommentare