Zeitungskasten und Feld in Flammen

Zwei Mal Brandstiftung

  • schließen

Aufhausen/Ottenhofen - Eine fahrlässige und eine vorsätzliche Brandstiftung beschäftigen die Polizei.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr unternahmen Jugendliche Fahrversuche mit einem nicht zugelassenen Auto auf einem abgeernteten Feld bei Siggenhofen (Gemeinde Ottenhofen). Durch die Hitze des Motors fing das Feld Feuer und brannte auf eine Fläche von 50 mal 50 Meter ab. In der Nacht auf Donnerstag musste die Feuerwehr nach Aufhausen ausrücken. Dort hatten Unbekannte einen Zeitungskasten abgefackelt. Hinweise auf die Verursacher werden unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkasse kehrt zu ihren Wurzeln zurück
Mit einem Festakt ist das neue Sparkassenhaus in Taufkirchen offiziell eingeweiht worden. Doch beherbergt das Gebäude, das in Rekordzeit errichtet wurde, nicht nur das …
Sparkasse kehrt zu ihren Wurzeln zurück
Abschied von einem Lengdorfer Original
Abschied von einem Lengdorfer Original
Fernsehpfarrer Schießler begeistert mit Mundart-Predigt
„Die Sache Jesu braucht Begeisterte“ – und die kamen zur Algasinger Klosternacht zuhauf. 500 Besucher waren beim Gottesdienst im Freien mit dem bekannten Fernsehpfarrer …
Fernsehpfarrer Schießler begeistert mit Mundart-Predigt
Jahrhundertfund ist jetzt im Museum
Das Museum Erding ist um einen Jahrhundertfund reicher: Der in Oberding gefundene Spangenbarrenhort wird ab dem Wochenende öffentlich gezeigt. Die Kupferspangen haben …
Jahrhundertfund ist jetzt im Museum

Kommentare