+
Langfinger schädigen Einzelhandel

Im Müller-Markt Erding

Zwei Ladendiebinnen (15) erwischt

  • schließen

Mehrfach haben zwei 15-jährige Mädchen aus Erding im Müller-Markt in der Innenstadt von Erding gestohlen. Nach Angaben der Polizei wurden sie am Montag gegen 13 Uhr ertappt.

Erding - Mitarbeiter wurden auf sie aufmerksam, als die Diebstahlsicherung am Ausgang anschlug. Zuvor hatten sie an der Kasse diverse Schreibwarenartikel bezahlt. Im Büro des Marktleiters wurde in ihren Taschen Diebesgut im Wert von 280 Euro festgestellt, unter anderem ein Strähnenmacher und ein Schlüsselanhänger. In dem Drogeriemarkt wurden die Diebinnen außerdem wiedererkannt. Anhand von Lichtbildern wurde ihnen ein Diebstahl im März nachgewiesen. Dabei hatten die beiden Mädchen einen Playstation-Controller und eine Soundbox geklaut. Sie räumten die Taten ein und wurden von ihren Eltern bei der Polizei abgeholt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Radl Presssack und eine Flasche Rum
Zehn Burschen, zwei gemeinsame Leidenschaften – so entstand vor fünf Jahren der RW Bresssog n. e. V. Mittlerweile sind es 13 Mitglieder – dabei ist die Aufnahmeprüfung …
Zwei Radl Presssack und eine Flasche Rum
Buslinie 501: Wartenberg ist mit an Bord
Der Streit um die Fahrplanerweiterung der Buslinie 501 scheint kein Ende zu nehmen. Nun geht es um eine Probezeit.
Buslinie 501: Wartenberg ist mit an Bord
Kletterseile und genug Platz zum Toben
Noch im Herbst starten die Arbeiten am neuen Waldspielplatz bei Fraunberg. Die Projektgruppe hat bei einem Planungstreffen Gestaltung und Arbeitsschritte besprochen.
Kletterseile und genug Platz zum Toben
51 Mal bayerische Lebensfreude
Was ist bayerische Lebensfreude? Die VHS zeigt in einer Fotoausstellung was verschiedene Menschen darunter verstehen. 
51 Mal bayerische Lebensfreude

Kommentare