Zwei Polizeistreifen im Einsatz

Rabiater  Ladendieb

  • schließen

Erding - Brisante Lage am Dienstagnachmittag in Erding: Gleich zwei Streifenwagen-Besatzungen waren erforderlich, um im Gewandhaus Gruber einen Ladendieb festzusetzen. 

Anton Altmann, Chef der Erdinger Polizei, berichtet, dass der 22-Jährige beim Diebstahl eines Ledergürtels beobachtet wurde. Als ein Angestellter den Mann aufhalten wollte, schlug der um sich. Die Polizei eilte herbei und filzte den jungen Mann. Er trug zwei Zangen und ein Messer bei sich, allerdings keinen Ausweis. Der Dieb wurde festgenommen, seine Wohnung durchsucht. Dort tauchte eine Jacke auf, die der 22-Jährige vor einer Woche im gleichen Geschäft gestohlen hatte. Dabei war er von der Überwachungskamera gefilmt worden. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung kam der Dieb auf freien Fuß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Daniel aus Buch am Buchrain
Daniel lässt sich von gar nichts stören – auch nicht von so einem lästigen Fototermin mit der Zeitung. Der Bub schläft einfach weiter. Daniel ist nach Sarah das zweite …
Daniel aus Buch am Buchrain
Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen

Kommentare